Hooksiel In Hooksiel stehen die Hafentage an: Von diesem Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. August, lädt der FC Nordsee zum Hafenfest ein. Eröffnung ist an diesem Freitag, 18 Uhr, mit dem Fassanstich. Gefeiert wird dann mit Musik von New Hot Stuff. Samstagabend lässt es die FKK-Band krachen.

Programm des Hafenfests

Freitag, 16. August:
14 Uhr Öffnung der Stände
 18 Uhr Offizielle Eröffnung mit 30 Litern Freibier
 20 Uhr „New Hot Stuff“
 20.30 Uhr Happy-Hour an der Cocktail-Bar

Samstag, 17. August:
 10 Uhr Öffnung der Stände
 12 Uhr Start der Drachenbootregatta
 15 Uhr Regattafinale
 17 Uhr Siegerehrung
 18 Uhr Reisegutschein-Versteigerung
 20 Uhr „Feten-Kult-Kapelle (FKK)“
 20.30 Uhr Happy-Hour an der Cocktail-Bar

Sonntag, 18. August:
10 Uhr Ev. Gottesdienst
 11 Uhr, „Freelancer“ mit Nordischem Folk

    hafenfest-hooksiel.de

Die Drachenwurst, die der FCN serviert, weist schon darauf hin: Höhepunkt ist die Drachenbootregatta. Begonnen hat vor zwölf Jahren alles mit Drachenbooten Marke Eigenbau aus KG-Rohren, mittlerweile starten Aluboote zum Rennen im Alten Hafen: Das Drachenbootrennen startet am Samstag, 17. August, um 12 Uhr. Der erste Startschuss ertönt um 12.40 Uhr. Auch in diesem Jahr musste kein Aufruf erfolgen – das Teilnehmerfeld war ruckzuck ausgebucht. So treten zum Rennen die Teams „Die Chaoten“, „Wattwürmer“, „Rothäute“, „Wiki Inklusionsbotschafter“, „De flott’n Krabben“, „Das Rotkäppchen und die bösen Wölfe“, „Team Wiki Hooksiel“, „DLRG Jugend“, „Die Turbo Schnecken“ und „Die Sauerländer“ an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.