Neuenburg /Jever In der Handball-Landesliga steht für die Frauen der HG Jever/Schortens bereits das letzte Saisonspiel an. Derweil wollen sich die Männer der HSG Neuenburg/Bockhorn noch ein Hintertürchen zum Klassenerhalt offenhalten.

Frauen: HG Jever/Schortens - BW Lohne (Sonntag, 15 Uhr, Sportzentrum Jahnstraße Jever). Abschied nehmen, heißt es nicht nur für die Mannschaft von HG-Trainer Markus Dröge aus der Landesliga, aus der man sich zwecks Neuaufbau freiwillig in die Weser-Ems-Liga zurückstuft. Neben Birgit Graalfs, die sich nach zehn Jahren als Betreuerin am Saisonende zurückzieht, werden auch einige Spielerinnen am Sonntag das letzte Mal im HG-Trikot auflaufen. Daher hofft man zum Abschluss auf ein Erfolgserlebnis gegen Lohne.

Männer: TV Cloppenburg II - HSG Neuenburg/Bockhorn (Sonnabend, 17 Uhr). Zwar hat das Team von HSG-Coach Bernd Frosch wieder die beiden regulären Abstiegsplätze verlassen, doch ist der Ligaverbleib angesichts der gleitenden Skala und vermutlich erhöhten Zahl an Absteigern noch immer fraglich. Um das Fünkchen Hoffnung weiter am Leben zu erhalten, gilt es im Kellerduell beim BVC II den zwölften Tabellenplatz unbedingt zu verteidigen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gegen die nur einen Platz besser stehende, aber nicht mehr einzuholende Cloppenburger Oberliga-Reserve wollen die HSG-Spieler den Kampf und Siegeswillen aus der Vorwoche (24:23 gegen Sandkrug II) mitnehmen. So hofft man, nach dem Hinspiel auch das Rückspiel siegreich gestalten zu können. Daneben will das Team seinem Mitspieler Carsten Grimm zwei Punkte schenken. Er heiratet an diesem Tag standesamtlich und wird in diesem Spiel verständlicherweise fehlen.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.