Heidmühle Viel Sonne und viel Wind gab es am Sonntag beim 8. Werfer- und Springertag des Heidmühler FC. „Es sind trotzdem sehr gute Leistungen gesprungen worden“, war Trainer Marius Böhm mit den Ergebnissen der HFC-Athleten zufrieden.

So siegte Jens Fislake im Speerwurf der Männer mit einer Weite von 39,05 Metern und Nico Becker im Stabhochsprung der männlichen Jugend U20 mit übersprungenen 4,20 Metern. Im Speerwurf der männlichen Jugend U20 wurde Jesko Wendel mit 39,80 Metern Erster. Den Speerwurf der Altersklasse M60 gewann Gerd Remmers (27,26 Meter).

Im Hochsprung der weiblichen Jugend U20 gewann Lale Eden (1,70 Meter). Und im Stabhochsprung der Altersklasse W14 siegte Karoline Sophie Löffel (2,40 Meter).

Ellen Kranz Redakteurin / Regionalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.