Friesland /Wilhelmshaven Mit 15 Kreismeister- und 38 Kreisjahrgangstiteln im Gepäck sind die 17 Schwimmerinnen und Schwimmer vom Heidmühler FC von den gemeinsamen Titelkämpfen der Schwimmkreise Wilhelmshaven und Friesland zurückgekehrt. Dazu kamen bei besagten Kreis- und Kreisjahrgangsmeisterschaften über die kurze Strecke im „Nautimo“ in Wilhelmshaven noch 33 zweite und dritte Plätze sowie zwei Staffelerfolge für den HFC. Ausrichter der Meisterschaften am vergangenen Wochenende war der STV-Voslapp.

Aus dem Landkreis Friesland starteten Aktive des Heidmühler FC und TuS Büppel. Weiterhin traten Schwimmerinnen und Schwimmer der jadestädtischen Vereine Wilhelmshavener SSV, VfL Wilhelmshaven, TSR Olympia und des Ausrichters an.

Trotz eingeschränkter Trainingsbedingungen und einer nicht optimaler Vorbereitung mit der Pause über den Jahreswechsel gingen die HFC-Aktiven mit hoher Motivation an ihre erste Herausforderung im Jahr 2016 heran. Bei der Jagd um die Meisterschaftsehren der männlichen Konkurrenz erkämpfte Maximilian Esch vier Kreismeistertitel über 100 Meter Freistil (1:01,06 Minuten) und 100 m Lagen (1:15,65 Min.) sowie 200 m und 400 m Freistil (2:21,29 Min. und 5:11,32 Min.). Lars Blumenthal wurde Kreismeister über die 100 m und 200 m Brust (1:23,97 Min. und 3:12,24 Min.). Ebenfalls je zwei Kreismeistertitel eroberten Jan Willms über 100 m und 200 m Rücken (1:15,19 Min. und 2:47,06 Min.) sowie Phillip Esch über 200 m Lagen (2:42,67 Min.) und 100 m Schmetterling (1:15,98 Min.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der weiblichen Konkurrenz wurde HFC-Schwimmerin Mia Schmalz Kreismeisterin über 200 m Rücken (3:32,56 Min) und 200 m Lagen (3:29,90 Min.). Jessica Schneider erkämpfte über 100 m Rücken (1:37,78 Min.), Celina Jeratsch über 100 m Lagen (1:33,36 Min.) und Dana Schortmann über 200 m Freistil (3:05,64 Min.) den Kreismeistertitel. Zweite und dritte Plätze in der offenen Kreismeisterschaftswertung belegten Schmalz (3 vordere Plätze), Jeratsch (1), Jantje Hayen (3), Malte Hartwig (2), Maximilian Esch (2), Phillip Esch (2), Sven Willms (3) und Kjell Cedric Krüger (3).

Die eifrigste Kreisjahrgangstitelsammlerin für den HFC war mit acht Erfolgen Mia Schmalz (Jahrgang 2004). Es folgt mit sechs Jahrgangstiteln Maximilian Esch (Jg. 01). Je drei Titel erkämpften sich Jessica Schneider, Jan Willms (beide Jg. 99), Kjell Cedric Krüger und Sven Willms (beide Jg. 02). Mit zwei bzw. einem Jahrgangstitel schrieben sich Jantje Hayen (Jg. 01), Dana Schortmann, Phillip Esch, Lars Blumenthal (alle Jg. 99), Jannes Petzold (Jg. 06), Celina Jeratsch (Jg. 01) und Timm Petzold (Jg. 03) in die Siegerliste ein. Stella Herden (Jg. 04), Lena Blumenthal und Malte Hartwig (beide Jg. 01) blieb ein Titel verwehrt. Sie konnten aber mit allen anderen Startern weitere sechszehn zweite und dritte Plätze für Heidmühle erkämpfen.

Die HFC-Frauen und -Männer absolvierten zudem erfolgreich die 4 x 50-Meter-Freistilstaffeln. Die Frauen holten sich den Kreismeistertitel in der Besetzung Schneider, Blumenthal, Hayen und Jeratsch in einer Zeit von 2:32,00 Minuten. Bei den Männern feierte das Heidmühler Team um Blumenthal, Sven Willms, Timm Petzold und Jan Willms in 2:07,83 Minuten den Titel. Auf Platz zwei schwamm das HFC-Team Phillip Esch, Krüger, Jannes Petzold und Maximilian Esch.

Der TuS Büppel erkämpfte vier Kreismeistertitel. Martha Leffers siegte über 100 m Brust, Theresa Thiel gewann den Titel über 100 m und 400 m Freistil und Lisa Cordes wurde Kreismeisterin über 200 m Brust. Dazu holte der Verein 21 Kreisjahrgangstitel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.