MENNHAUSEN MENNHAUSEN/SR - Zum sechsten Mal fand jetzt die Entscheidung für das Deutschlandfinale des Golfturniers der Audi AG auf der Golfanlage des GC Wilhelmshaven-Friesland statt. Mit über 90 Spielern war die Ausführung dieses Wettstreites sehr gut besetzt. Gespielt wurde ein Auswahldrive mit einer Handicapbeschränkung von 56 für das startende Paar. Den Sonderpreis für den „Longest Drive“ bei den Frauen gewann Birgit Ehbrecht, bei den Männern Gerold Jansem. Am dichtsten an die Fahne legte Dagmar Schulze den Ball bei dem Preis „Nearest To The Pin“.

Ergebnisse: In der ersten Klasse für den Entscheid Fleesensee siegten vom GC Buxtehude (Tu.Spv. 18) Hans-Jürgen Rothkegel/Lothar de Reuter mit 44 Punkten. Zweite: Gerold Jansem/Birgit Ehbrecht (19) 43. Dritte Thomas Muder/Barbara Muder (15) 43. Es folgten Dagmar Schulze/Rudolf Schulze (31) 41, Jolanta Blohm/Wilfried Blohm (20) 41, Traute Düntsch/Ulrich Düntsch (27) 41, Jens Eilers/Maik Wieting (22) 40, Angelika Souchon/Alexandra Ritzenhoff (29) 40.

In der Gruppe B siegten Peter Töllner/Patrick Christof Oldenburgischer GC und VcG (44) 48. Zweite: Annegret Jacobs/Uwe Jacobs (33) 45. Dritte Alexander Fischer/Reinhold Fischer (31) 43.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der kommenden Woche wird das sportliche Geschehen im Golfclub Wilhelmshaven-Friesland bestimmt durch zwei Turniere, die in den vergangenen fünf Jahren zu einer maritimen Turnierserie zusammengewachsen sind: Eingeleitet wird diese Doppelveranstaltung am Sonntag, 2. Juli, um 10.30 Uhr mit dem „Thales Golf Cup 2006“. Ab Montag, 3. Juli, treffen sich auf der Golfanlage in Mennhausen dann aktive und ehemalige Angehörige der Marine, des Heeres und der Luftwaffe sowie aus dem Bereich der Bundeswehrverwaltung um im Rahmen der 5. Marine Golfmeisterschaft - „Navy Open 2006“ den diesjährigen Marine Golfmeister zu ermitteln. Seine Teilnahme zugesagt hat mit Kapitänleutnant Manfred Gerlach (Vorgabe 3,6) zugleich auch der beste Golfer der Marine.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.