ZETEL ZETEL/HP - Dem TuS Zetel halten zahlreiche Sportler die Treue. Das wurde anlässlich der Jahreshauptversammlung (die NWZ berichtete) deutlich, als Vorsitzender Gerold Wilksen in der Gaststätte „Zum waldesrand“ langjährige Mitglieder auszeichnete.

Die wohl höchste Ehrung wurde dabei Hermann Dippner und Heinz Sopalla zuteil. Beide gehören dem Verein seit 60 Jahren an und erhielten den „Goldenen Ehrenbrief“. Mit dem „Silbernen Ehrenbrief“ für 50-jährige Mitgliedschaft zeichnete Wilksen Edith Janßen und Werner Janssen aus.

Die „Goldene Ehrennadel“ für ihre 40-jährige Mitgliedschaft erhieltenMargrit Völkel, Lydia Kuras und Gertrud Bödecker.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

25 Jahre dabei sind Christa Berkahn, Waltraud Blenke, Hanna und Sabine Heinzelmann, Grete Hoheisel, Fine Hollander-Müller, Marianne und Christiane Knieper, Wilhelm Knöß, Hans Laabs, Christa und Joachim Müller, Gisela Quathamer, Lieselotte und Sandra Renken, Marianne Rosenstiel, Andreas Sakalas, Hannelore Sauer und Irmgard Wulf.

Für ehrenamtliches Engagement zeichnete Wilksen Willi Elsner, Jan-Dirk Lüken, Andrea Yeung, Hinni Ackermann, Inse Kohlenberg und Heinz Sopalle aus. Traute Erdmann und Meike Spengler erhielten für ihren besonderen Einsatz im vergangenen Jahr Blumen und Urkunden.

Außerdem würdigte der Vorsitzende Michael Thomas, der bei den „deaflympics“ in Melbourne eine Silbermedaille errungen hatte, und die Badmintonmannschaft, die als Aufsteiger Vizemeister in der Bezirksliga Nord wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.