SANDE SANDE/LR - Die Luft in der Halle am Falkenweg brannte auch während der 4. Sander Fußballnacht. Neben den zwölf Teams füllten etliche Zuschauer, darunter viele Eltern der kickenden Jugendlichen, die Ränge.

Der Runde Tisch Sande hatte mit der Neuauflage der Fußballnacht eine gelungene Veranstaltung auf die Beine gestellt. Bei dem sehr fairen Turnier musste der Schiedsrichter in 22 Spielen nur zwei mal eingreifen, wobei die Spielvereinigung Gödens mit Klaus Gerdes, Herbert Lenffer, Manuel Richter und Frank Dierks für einen reibungslosen Ablauf des Abends sorgte.

Gute Stimmung mit Musik in der Halle machten die Jungs vom TuS Sande, das örtliche Jugendzentrum kümmerte sich um das leibliche Wohl der Gäste und Aktiven. Die hatte ihren Mannschaften einmal mehr sehr eigenwillige Phantasienamen gegeben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Sieger der 4. Sander Fußballnacht nahm „Die Jörgi Connection“ den Wanderpokal entgegen. Der Fairnesspokal ging an das gemischte Team „Abhaun jetzt“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.