MOORWARFEN Nach einer Pause von einigen Jahren wurden am Ende der Punktwettkampfsaison 2010/2011 beim KBV „Lat em loopen“ Moorwarfen wieder Gruppenpokale für die beste Gruppe bei den Frauen und bei den beiden Männermannschaften vergeben. Diese Pokale erhalten die Gruppen, die sich während der Saison am besten präsentiert haben. Die Übergabe fand im Rahmen des Abschlussfests im Vereinsheim „Moorhus“ statt .

Bei der 1. Mannschaft war die „2. Gummi“ mit den Werfern Herbert und Heiko Otten, Malte Kohlrenken, Renke Schmoll und Alfred Lübben siegreich: sie erzielte ein Plus von 50 Schoet.

Bei der „Zweiten“ war die jüngste Gruppe erfolgreich. Die „2. Holz“ mit Ingo Adden (15), Jelde Schmoll (15), Dirk Otten (16) und Nils Weyerts (14) sowie den Bahnweisern Uwe Schmoll und Peter Kohlrenken, die manchmal auch mitwarfen, holte mit 26 Schoet das beste Ergebnis heraus.

Spannend war es über die ganze Saison bei den Frauen: Beide Gruppen lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende hatte die „Gummi“-Gruppe mit Ulrike Rosenberg, Petra Otten, Carola und Sabine Doden sowie Rieke Kohlrenken die Nasen vorn.

Am Sonnabend, 26. März, ermittelt der Boßelkreis VI Jeverland die Mannschaftsmeister in den weiblichen Jugendklassen, Frauen III und IV sowie Männer II. Geworfen wird auf der Strecke des Vereins Wiefels von Wegshörne Richtung Eggelingen. Erster Anwurf ist um 9 Uhr. Die Siegerehrung für die Jugend ist gegen 10.30 Uhr an der Strecke vorgesehen. Die Siegerehrung für Frauen und Männer sowie alle Jugendmeister der Punktspielligen erfolgt ab 15.45 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Wiefels. Die Kreismeister nehmen eine Woche später an der Landesverbandsmeisterschaft teil.

Der Vorstand des KBV „Lat em loopen“ bittet am Sonntag, 27. März, alle aktiven Männer und die Jugendlichen zu einem Fototermin. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr beim Vereinsheim „Moorhus“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.