Friesland Nach siebenjähriger Tätigkeit als Kreisauswahltrainer ist Björn Schumacher nur schweren Herzens von Sven Lühr, Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses im Fußballkreises Jade-Weser-Hunte, aus diesem Amt verabschiedet worden. Immerhin seit dem Sommer 2013 hatte Schumacher Kreisauswahlmannschaften in den verschiedenen Jahrgangsstufen unter seinen Fittichen.

Bereits im Alter von 13 Jahren hat Schumacher zum ersten Mal eine Jugendmannschaft trainiert, und zwar die G-Junioren der SG Sande/Gödens. Danach wechselte er zum BV Bockhorn, um dort die C-Junioren zu betreuen. Nach Abschluss der Saison 2015/2016 stieg die Mannschaft in die Bezirksliga auf. Aktuell betreut Schumacher die C-Junioren des JFV Varel in der Bezirksliga.

Erfolgreich absolvierte er auch die Ausbildung zum Kindertrainer (C-Lizenz Breitenfußball). Mit Beginn der Gründung des Großkreises Jade-Weser-Hunte im Niedersächsischen Fußball-Verband (NFV) in 2018 verantwortet Schumacher als Staffelleiter den Spielbetrieb der D-Junioren im Spielgebiet Nord.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Besonders hervorzuheben ist bei Björn Schumacher die Ruhe und Sachlichkeit bei der Ausbildung der Spieler“, betont NFV-Sprecher Jürgen Hinrichs: „Er geht auf die Spieler ein, lobt und auch tadelt im richtigen Moment. Er ist absolut verlässlich und hatte auch zu den Eltern seiner Kinder eine herzliches Verhältnis.“

Auch aus diesem Grund war Schumacher während der Ehrenamtsveranstaltung des Fußballkreises Jade-Weser-Hunte Ende 2019 im Rahmen des Wettbewerbes „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ ausgezeichnet worden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.