Friesland Die Ü-40-Fußballer des TuS Obenstrohe haben mühelos die Endrunde der Hallenmeisterschaften des Fußball-Kreises Jade-Weser-Hunte erreicht. So marschierten die TuS-Routiniers in der Vorrundengruppe B mit vier Siegen aus vier Spielen und damit ohne Punktverlust an die Tabellenspitze. Als Zweiter beim Altsenioren-Turnier in der Wilhelmshavener Nordfrost-Arena löste außerdem der FC Rastede die Fahrkarte zur Finalrunde. Diese wird am Samstag, 29. Februar, in der Sporthalle an der Lagerstraße in Oldenburg ausgetragen.

In der Vorrundengruppe A hatte sich vor zwei Wochen bereits die Ü 40 der SG STV Wilhelmshaven/Middelsfähr mit der maximalen Punktausbeute den Turniersieg gesichert. Zweiter wurde BW Bümmerstede, während der FC Zetel mit nur einem Punkt als Gruppenletzter aus dem Wettbewerb ausschied.

Die beiden noch ausstehenden Endrunden-Teilnehmer werden am Samstag, 15. Februar, in der Sporthalle Lagerstraße ermittelt – allerdings ohne friesische Beteiligung in Vorrundengruppe C.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.