Friesland In der Fußball-Fusionsklasse A hat es unter der Woche drei Nachholspiele gegeben. Zweimal zogen dabei friesische Teams den Kürzeren. Grund zum Jubeln hatte nur die SG Dangastermoor/Obenstrohe III.

FC Nordsee Hooksiel - Eintracht SV Nordenham 0:2. Dem Spitzenreiter aus Nordenham genügte im zweiten Spielabschnitt ein Doppelschlag, um die Partie in Hooksiel zu entscheiden. Nach der 1:0-Führung von ESV-Torjäger Jan Drieling (64.) erhöhte Robin Lotz nur 120 Sekunden später auf 2:0.

Tore: 0:1 Drieling (64.), 0:2 Lotz (66.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Dangastermoor/Obenstrohe III - 1. FC Nordenham II 3:0. Mit dem am Ende klaren Sieg festigte die SG um Coach Sven Nittka ihren achten Tabellenplatz. Im Spiel gegen den Tabellennachbarn aus der Wesermarsch hatte Torjäger Kevin Kaput die Platzherren nach einer halben Stunde Spielzeit in Führung gebracht. 15 Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte Tanno Oltmanns vorentscheidend auf 2:0. Den Schlusspunkt setzte Kaput nach 87 Minuten mit seinem zweiten Treffer zum verdienten 3:0-Endstand.

Tore: 1:0 Kaput (30.), 2:0 Oltmanns (60.), 3:0 Kaput (87.).

TuS Jaderberg - TuS Sillenstede 6:0. Gegen Titelaspirant Jaderberg stand Schlusslicht Sillenstede auf verlorenem Posten. Jan-Ole Meiners (15.) und Pierre von Nethen (18.) hatten den Tabellenvierten schon früh auf die Siegerstraße gebracht. Im zweiten Spielabschnitt netzten die Gastgeber noch viermal zum deutlichen 6:0-Sieg ein.

Tore: 1:0 Meiners (15.), 2:0, 3:0 von Nethen (18., 49.), 4:0 Jürgens (79.), 5:0 Skibba (88.), 6:0 von Nethen (90.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.