Friesland Gleich drei Handball-Mannschaften aus Friesland sind an diesem Wochenende im Achtelfinale des Regionspokals im Einsatz. Den Sprung ins Viertelfinale bereits zuvor perfekt gemacht hat die SG Obenstrohe/Dangastermoor durch ein 25:24 in Westoverledingen.

Der eigenen ersten Mannschaft möglichst unter die besten Acht folgen, wollen die Spieler der SG Obenstrohe/Dangastermoor II. Sie haben an diesem Sonnabend ab 19 Uhr die HSG Weener/Bunde in der Sporthalle an der Plaggenkrugstraße zu Gast. Derweil versucht die SG Moorsum II ihr Glück an diesem Sonnabendnachmittag (17.45 Uhr) auswärts bei der HSG Emden III.

Besonders im Blickpunkt steht ein friesisches Duell: So hat die SG Moorsum an diesem Sonntag (14 Uhr) die HSG Neuenburg/Bockhorn in der Sillensteder Sporthalle am Deepsdamer Weg zu Gast. Im Hinspiel der Regionsoberliga-Saison waren die Neuenburger klarer Sieger und sind dementsprechend favorisiert. Allerdings kann HSG-Trainer Bernd Frosch personell nicht aus dem Vollen schöpfen. So fehlen Tobias Kache, Henning Wuttke (beide ortsabwesend), Bernd Bohlken (Aufbautraining) und Keno Baumbach (Studium). Daher werden wohl Spieler aus der Zweiten aushelfen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.