Friesland Nur drei der sechs friesischen Handballteams in der Landesklasse sind an diesem Wochenende im Punktspiel-Einsatz.

Männer

HSG Neuenburg/Bockhorn - HSG Emden (Sonnabend, Sonnabend, 19 Uhr, Sporthalle Grundschule Astede). Als Aufsteiger stehen die Mannen von Trainer Bernd Frosch nach zwei Siegen aus zwei Spielen noch mit blütenweißer Weste da. Das soll sich möglichst auch nach dem Heimspiel in Neuenburg gegen die ebenfalls noch unbesiegten Emder (1 Sieg/1 Remis) nicht ändern. Schlüssel zum Sieg soll erneut eine kompakte Abwehr sein.

BV Garrel - HG Jever/Schortens (Sonnabend, 19.30 Uhr). Platzt der Knoten für das neuformierte Team von Trainer Michael Schmidt nach den beiden klaren Auftaktniederlagen nun im Landkreis Oldenburg? Für die Garreler stellt die Heimpremiere zugleich des erste Spiel in dieser Saison dar – daher ist deren Spielstärke noch nicht richtig einzuschätzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frauen

VfL Oldenburg IV - SG Obenstrohe/Dangastermoor (Sonnabend, 16.30 Uhr). Der mühelose 39:28-Auftaktsieg gegen Friedrichsfehn/Petersfehn dürfte für den amtierenden Meister keinen Maßstab für den weiteren Saisonverlauf darstellen. „Nun stehen wir aber vor einer richtungweisenden Partie“, weiß SG-Trainer Peter Holm vor dem Duell gegen den Landesliga-Absteiger. Dabei kehrt Neuzugang Inga Frenzel an ihre alte Wirkungsstätte zurück.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.