Friesland Die erste Runde des Pokalwettbewerbes des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN) wird am 31. August/1. September ausgespielt. Dabei ergab die Auslosung bei den Männern, dass Drittliga-Absteiger SG VTB/Altjührden eine Woche vor dem Saisonbeginn in der Oberliga Nordsee bei der HSG Hude/Falkenburg zu Gast ist.

Das Team von SG-Coach Christian Schmalz geht als Favorit in die Partie beim Tabellenfünften der Landesklasse Weser-Ems Nord. Die Vareler wollen das Pokalspiel zudem als letzten Härtetest für das nur eine Woche später folgende Oberliga-Auftaktspiel beim Elsflether TB nutzen.

Die SG Obenstrohe/Dangastermoor bekommt es in der ersten Pokalrunde mit der TSG Hatten-Sandkrug zu tun. Dabei genießt der von Fred Richter trainierte Landesklassen-Aufsteiger Heimvorteil gegen den favorisierten Oberligisten aus Hatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die beiden Männerteams der HG Jever/Schortens sind im Pokal-Einsatz. Während die Zweite (Regionsoberliga) den VfL Rastede (Landesliga) empfängt, tritt die neu formierte Erste beim Landesliga-Rivalen Tura Marienhafe an.

Bei den Frauen will Landesliga-Aufsteiger SG Obenstrohe/Dangastermoor indes den Oberligisten Wilhelmshavener SSV ärgern. Noch steht die exakte zeitliche Ansetzung der Pokalspiele mit friesischer Beteiligung nicht fest.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.