Friesland Die A-Juniorenfußballer von Bezirksliga-Spitzenreiter JFV Varel haben ihr Auswärtsspiel beim JFV Leer deutlich gewonnen. Der FSV Jever holte zunächst ein 1:1-Unentschieden beim TV Bunde und anschließend einen 4:1-Sieg in Emden.

Bezirksliga, A-Junioren: JFV Leer - JFV Varel 0:6. Nachdem sich die Vareler die erste halbe Stunde sehr schwer getan hatten, lief das Spiel plötzlich nach der Führung von Jan-Philipp Splitthoff (27.). Aboubacar Diallo (31.) und Mattis Schaaf (33.) erzielten mit einem Doppelschlag noch vor der Pause die Vorentscheidung. Nach der Pause schraubten zweimal Schaaf (47., 56.) und Splitthoff (70.) das Ergebnis auf 6:0 hoch.

Tore: 0:1 Splitthoff (27.), 0:2 Diallo (31.), 0:3, 0:4, 0:5 Schaaf (33., 47., 56.), 0:6 Splitthoff (70.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TV Bunde - FSV Jever 1:1. Nach einer torlosen ersten Hälfte brachte Kevin-Michael Greff die Kiebitze aus Jever nach 69 Minuten in Führung. Zwei Minuten vor dem Abpfiff markierte Thorben Haken für die Rheiderländer aber noch den 1:1-Ausgleich.

Tore: 0:1 Greff (69.), 1:1 Haken (88.).

Eintracht Emden JFV - FSV Jever 1:4. Die Emder konnten die erste Hälfte noch ausgeglichen gestalten, mussten aber nach einem 1:1-Zwischenstand kurz vor der Pause das 1:2 hinnehmen. Im zweiten Abschnitt gelangen den agilen Gästen aus der Marienstadt noch zwei Treffer zum verdienten 4:1-Sieg.

Tore: 1:0 Titze (10.), 1:1 Salzenberg (33.), 1:2, 1:3 Henkel (45., 83.), 1:4 Burmann (90.+4).

B-Junioren: JFV 2010 Krummhörn - JFV Varel 3:4. In einer torreichen Partie setzten sich die Vareler knapp in der Krummhörn durch. Die frühe 2:0-Führung der Vareler durch Lorenz Plettenberg (8.) und Ole Wildvang (13.) konnte die Gastgeber zwar noch vor der Pause ausgleichen. Die Friesländer legten nach der Pause aber erneut zwei Treffer vor. Diesmal gelang Björn Merker allerdings nur noch der Anschlusstreffer.

Tore: 0:1 Plettenberg (8.), 0:2 Wildvang (13.), 1:2, 2:2 Merker (28, 38.), 2:3 Helms (66.), 2:4 Ehmen (73.), 3:4 Merker (76.).

JFV Varel - JFV Leer 1:0. Das Tor des Tages erzielte Titus Kaup kurz nach dem Seitenwechsel. Dabei blieb es bis zum Schlusspfiff. Die Gastgeber rangieren jetzt auf dem zweiten Tabellenplatz.

Tor: 1:0 Kaup (44.).

FSV Jever - Jahn Delmenhorst 2:0. Durch den 2:0-Erfolg über Jahn Delmenhorst rückten die Kiebitze auf den dritten Rang vor. Die Führung der Gastgeber durch Paul Cassens (53.) erhöhte Jason Wollmer wenig später auf 2:0 (67.).

Tore: 1:0 Cassens (53.), 2:0 Wollmer (67.).

C-Junioren: JSG Friesische Wehde - JSG Emden 3:1. Die Gastgeber aus der Friesischen Wehde mussten bereits nach neun Minuten den 0:1-Rückstand hinnehmen. Die Gastgeber zeigten sich aber nur kurzfristig geschockt. Nur zehn Minuten später gelang Joshua Willms der 1:1-Ausgleich (19.). In der 34. Minute markierte Justin Oldenburg das 2:1 für die Friesländer. Im zweiten Spielabschnitt machte Bendix Oetken mit dem 3:1 nach 42 Minuten alles klar.

Tore: 0:1 Schönfelder (9.), 1:1 Willms (19.), 2:1 Oldenburg (34.), 3:1 Oetken (42.).

JFV Varel - JFV Leer 1:4. Mit einem Doppelschlag brachten Lennart Lässing (11.) und David Cebula (12.) die Leeraner früh auf die Siegerstraße. Samer Souleiman (30.) und Fynn-Jendrik Dierks (60.) erhöhten für die Ostfriesen auf 4:0, ehe Silas Stindt nach 70 Minuten immerhin der Ehrentreffer gelang.

Tore: 0:1 Lässing (11.), 0:2 Cebula (12.), 0:3 Souleiman (30.), 0:4 Dierks (60.), 1:4 Stindt (70.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.