Friesland In der Fußball-Kreisliga Jade-Weser-Hunte steht der TuS Obenstrohe II an diesem Freitagabend beim TuS Lehmden unter Druck. Rot-Weiß Sande kann mit einem Heimsieg gegen den VfL Oldenburg II den Abstand zum Tabellennachbarn vergrößern. Schlusslicht SG Wangerland/Tettens geht als Außenseiter in die Partie bei Schwarz-Weiß Oldenburg.

TuS Lehmden - TuS Obenstrohe II (Freitag, 20 Uhr, Wilhelmshavener Straße): Aufsteiger TuS Obenstrohe II steht beim Tabellensiebten TuS Lehmden im Abstiegskampf unter Druck. Die Elf von Trainer Andreas Bunge muss punkten, da der Abstand zum rettenden Ufer bereits vier Punkte beträgt. Dass die Obenstroher in der Lage sind, gegen fast jeden Gegner in dieser Liga mitzuhalten, hat man schon oft bewiesen. Allerdings mangelte es zumeist an der Torausbeute, um auch Zählbares einzufahren.

Rot-Weiß Sande - VfL Oldenburg II (Sonntag, 14 Uhr, Hermann-Schulz-Straße): Die immer noch personell arg gebeutelten Sander können mit einem Heimsieg gegen die Regionalliga-Reserve des VfL Oldenburg den Abstand zum Tabellennachbarn vergrößern. Wenn alles für die Elf von RW-Trainer Lars Poedtke läuft, könnte das Team sogar vom achten auf den vierten Tabellenplatz vorrücken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SW Oldenburg - SG Wangerland/Tettens (Sonntag, 15 Uhr, Am Sportplatz): Die Wangerländer gehen als krasser Außenseiter in diese Auswärtspartie. Die Elf von Trainer Frank Weyerts braucht schon ein kleines Wunder, um den Klassenerhalt noch zu schaffen. Mit zehn Punkten ist der Abstand zur SG Elmendorf/Gristede, die auf dem ersten Nichtabstiegsplatz liegt, schon sehr groß.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.