Friesland Der TuS Sillenstede hat nach dem 2:0-Heimsieg gegen den VfL Wilhelmshaven den letzten Tabellenplatz verlassen. Der TuS Varel hingegen unterlag beim Titelaspiranten TuS Jaderberg deutlich mit 2:8.

BV Bockhorn - SV Gödens 3:1. Nach dem vierten Sieg im fünften Spiel zählt der BVB weiter zu den führenden Teams der neuen Fußball-Kreisklasse Jade-Weser-Hunte. Faisal Mihraban brachte sein Team in Führung (32.). Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Oliver Tönjes per Strafstoß auf 2:0 (59.), ehe Gödens nur 120 Sekunden später durch Nicolas Kluth der Anschlusstreffer gelang. Christian Tannert machte mit dem 3:1 nach 68 Minuten alles klar.

TuS Jaderberg - TuS Varel 8:2. Varel ohne echten Stürmer angetreten, hielt rund eine halbe Stunde gut gegen den Titelaspiranten aus Jaderberg mit. Erst ein Torwartfehler und zwei Unachtsamkeiten brachten die Gastgeber nach zwei Toren von Pierre von Nethen (33., 43.) und einem Treffer von Jonas Jürgens (40.) noch vor der Pause auf die Siegerstraße. Die läuferisch starken Jaderberger spielten sich nach dem Seitenwechsel in einen wahren Rausch und ließen den ersatzgeschwächten Gästen keine Chance.

Heidmühler FC II - Frisia Wilhelmshaven II 1:5. Gegen Meisterschaftsfavorit Frisia II hielt der Tabellenletzte aus Heidmühle über eine Halbzeit lang mit. Stephan Post markierte in der 27. Minute die 1:0-Führung für die HFC-Reserve. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff drehten die Gäste aus der Jadestadt das Spiel, als Daniel Böhnke mit einem Doppelschlag (50., 51.) die Wende gelang. Als dann Christian Kregel nur weitere vier Minuten später das 3:1 machte, war das Spiel endgültig gelaufen.

TuS Sillenstede - VfL Wilhelmshaven 2:0. Auf diesen Moment mussten die Sillensteder lange warten – endlich ein Dreier. Die Mannschaft von Trainer Dieter Engel belohnte sich erstmals für ansprechende Leistungen in dieser Saison. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte hatte Hendrik Diers die Führung für das Engel-Team erzielt. Im zweiten Spielabschnitt machte Diers mit seinem zweiten Treffer nach 70 Minuten den ersten Saisonsieg perfekt.

TuS Büppel - 1. FC Nordenham II 2:2. Gegen die bislang noch punktlosen Nordenhamer reichte es für den ambitionierten TuS Büppel nur zu einem Remis. Die Gäste gingen durch Muhammed Kaya nach sechs Minuten in Führung. Jannik Heinemann konnte zwar den Ausgleich markieren (23.), doch noch vor der Pause ging Nordenham durch Stefan Marek erneut in Front (40.). Diesem Rückstand liefen die Gastgeber zum Teil recht planlos hinterher. Erst in der Nachspielzeit gelang den durch eine Rote Karte gegen Tammo Hibbeler (83.) dezimierten Gastgebern durch Jannik Onken per Strafstoß das 2:2.

SV Phiesewarden - Nordsee Hooksiel 3:1. Der bis dato noch sieglose Aufsteiger aus Phiesewarden legte den Grundstein für den Heimsieg bereits zu Beginn der Partie. Die 1:0-Führung von Bastian Wendland (11.) baute Lukas Schröder sieben Minuten später auf 2:0 aus. Nur fünf Minuten nach der Pause erhöhte Fynn-Jonas Baumgardt vorentscheidend auf 3:0. Den Nordsee-Kickern aus Hooksiel gelang nur noch der 1:3-Anschlusstreffer durch Melvin Siwzcak nach 79 Minuten.

Statistik

1. Kreisklasse

BV Bockhorn - SV Gödens 3:1

Tore Mihraban (32.), 2:0 Tönjes (59., Strafstoß), 2:1 Kluth (61.), 3:1 Tannert (68.).

TuS Jaderberg - TuS Varel 8:2

Tore 1:0 von Nethen (33.), 2:0 Jürgens (40.), 3:0 von Nethen (43.), 4:0, 5:0 Mohndorf (57., 62.), 5:1 Khalil (71.), 6:1 Jürgens (80.), 7:1 Mohndorf (84.), 7:2 Viehmeister (90.), 8:2 Jürgens (90.+1).

Heidmühler FC II - Frisia Wilhelmshaven II 1:5

Tore 1:0 Post (27.), 1:1, 1:2 (Böhnke (50., 51.), 1:3 Kregel (55.), 1:4 Wysiecki (57.), 1:5 Böhnke (70.).

TuS Sillenstede - VfL Wilhelmshaven 2:0

Tore 1:0, 2:0 Diers (45.+1, 70.).

TuS Büppel - 1. FC Nordenham II 2:2

Tore 0:1 Kaya (6.), 1:1 Heinemann (23.), 1:2 Marek (40.), 2:2 Onken (90.+2/Handelfmeter).

SV Phiesewarden - Nordsee Hooksiel 3:1

Tore 1:0 Wendland (11.), 2:0 Schröder (18.), 3:0 Baumgardt (50.), 3:1 Siwzcak (79.).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.