Friesland In der 1. Fußball-Kreisklasse hat der FC Zetel seine Tabellenführung mit einem knappen Heimsieg gegen den 1. FC Nordenham II verteidigt. Verfolger Frisia Wilhelmshaven II setzte sich 3:1 beim TuS Varel durch. Favoritenschreck Büppel besiegte Bockhorn mit 2:0.

TuS Jaderberg - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 0:2 (0:1). Niklas Kijek brachte die Dangastermoorer nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung. Auch im zweiten Spielabschnitt blieben die Gäste die tonangebende Mannschaft. Tobias Laskowski sorgte nach 65 Minuten mit dem 2:0 dann für die Entscheidung.

VfL Wilhelmshaven - Nordsee Hooksiel 0:2 (0:0). Mit diesem Auswärtssieg festigten die Nordsee-Kicker aus Hooksiel den neunten Tabellenplatz. Dogan Kocas markierte sieben Minuten nach Wiederanpfiff die Führung für die Gäste. Kurz vor dem Abpfiff sorgte Torjäger Kevin Kötter mit dem 2:0 für die endgültige Entscheidung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FC Zetel - 1. FC Nordenham II 1:0 (1:0). Nach gutem Beginn konnten die Gastgeber ihre Überlegenheit zunächst nicht in Tore ummünzen. Kurz vor der Pause war es dann aber so weit, als Gästekeeper Sebastian Hülsmann einen Schuss von Wilko Eggers nicht festhalten konnte. FC-Torjäger Murat Agackiran stand goldrichtig und schob zum Tor des Tages ein (45.). Nach dem Seitenwechsel blieben die Gastgeber spielbestimmend. Ein weiterer Treffer gelang aber nicht.

SV Gödens - SV Phiesewarden 2:3 (1:1). Die 1:0-Führung der Platzherren durch Lukas Neumann aus der 11. Minute glichen die Gäste fast mit dem Pausenpfiff durch Fynn-Jonas Baumgardt aus. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff ging der Aufsteiger aus der Wesermarsch sogar durch Lukas Schröder in Führung. SVG-Torjäger Nils Moldan konnte zwar noch einmal zum 2:2 ausgleichen (59.), doch nur 60 Sekunden später traf erneut Schröder zum entscheidenden 3:2 (60.).

TuS Sillenstede - Heidmühler FC II 4:3 (2:3). Das Glück des Tüchtigen hatte Gastgeber TuS Sillenstede. Mit zwei Treffern in der Nachspielzeit erhalten sich die Gastgeber die theoretische Chance, doch noch den Klassenerhalt zu schaffen. Bis zur zweiten Minute der Nachspielzeit hatte Schlusslicht Heidmühle II nach Treffern von Kay Schröder (6.), Randy Krey (9.), Daniel Behrens (37.) sowie bei Gegentreffern von Mirko Folkers (23.) und Henrik Diers (25.) noch mit 3:2 geführt. Aus dem zweiten Saisonsieg wurde aber nichts, weil zunächst Diers per Strafstoß ausglich (90.+2) und anschließend Tim Kätzler zum 3:2 für die Gastgeber zuschlug (90.+4).

TuS Büppel - BV Bockhorn 2:0 (2:0). Auf dem nicht gemähten Sportplatz am Föhrenweg in Büppel taten sich beide Mannschaften zunächst schwer. Ein geordneter Spielaufbau kam nur selten zustande. Jakub Sulak markierte nach 26 Minuten dann die 1:0-Führung für die Platzherren. Bockhorn hatte sich kaum von diesem Schock erholt, da stand es bereits 2:0 durch Peeke Dollek (29.). Der Tabellenvierte aus Bockhorn versuchte alles, doch am Ende blieb es beim Sieg des Favoritenschrecks.

TuS Varel - Frisia Wilhelmshaven II 1:3 (0:1). Das Leben so richtig schwer gemachte haben die tiefstehenden Vareler dem Titelaspiranten von der Jade. Zwar brachte Marcel Schmidt Frisia nach neun Minuten früh in Führung, doch danach hielten die Gastgeber gut mit. Im zweiten Abschnitt besorgte David-Alexander Renken sogar den Ausgleich (67.). Pech hatte der TuS dann vier Minuten später, als Louae Seedo ein Eigentor zur Führung der Gäste unterlief. Daniel Böhnke sorgte schließlich mit dem 3:1 (81.) für den Gästesieg.

FC Nordsee Hooksiel - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 1:0 (1:0). Die Gastgeber schafften den zweiten Dreier innerhalb von nur drei Tagen. Das Tor des Tages erzielte dabei Henning Fähnders bereits nach 18 Minuten. Durch diesen Sieg rückten die Nordsee-Kicker aus Hooksiel zugleich bis auf zwei Punkte an den Tabellenachten VfL Wilhelmshaven heran.

Statistik

1. Kreisklasse

TuS Jaderberg - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 0:2

Tore 0:1 Kijek (15.), 0:2 Laskowski (65.). 

VfL Wilhelmshaven - FC Nordsee Hooksiel 0:2

Tore 0:1 Kocas (52.), 0:2 Kötter (87.).

FC Zetel - 1. FC Nordenham II 1:0

Tor 1:0 Agackiran (45.).

SV Gödens - SV Phiesewarden 2:3

Tore 1:0 Neumann (11.), 1:1 Baumgardt (45.), 1:2 Schröder (50.), 2:2 Moldan (59.), 2:3 Schröder (60.).

TuS Sillenstede - Heidmühle II 4:3

Tore 0:1 Schröder (6.), 0:2 Krey (9.), 1:2 Folkers (23.), 2:2 Diers (25.), 2:3 Beherns (37.), 3:3 Diers (90.+2/FE), 4:3 Kätzler (90.+4).

TuS Büppel - BV Bockhorn 2:0

Tore 1:0 Sulak (26.), 2:0 Dollek (29.).

TuS Varel - Frisia W’haven II 1:3

Tore 0:1 Schmidt (9.), 1:1 Renken (67.), 1:2 Seedo (71./Eigentor), 1:3 Böhnke (81.).

FC Nordsee Hooksiel - SG Dangastermoor/Obenstrohe III 1:0

Tor 1:0 Fähnders (18.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.