Friesland In der Fußball-Fusionsklasse A hat sich Nordsee Hooksiel beim 2:2 im Nachholspiel in Jaderberg einen Punkt erkämpft. Eine deftige 2:10-Packung gab es hingegen für den TuS Varel im Heimspiel gegen den Titelaspiranten Eintracht SV Nordenham.

TuS Varel - Eintracht SV Nordenham 2:10. Bereits in der dritten Minute dieser unterm Strich sehr einseitigen Begegnung hatte Yannik Rebehn den Tabellenführer mit 1:0 in Führung gebracht. Noch bis zum Seitenwechsel schraubten die überlegen agierenden Gäste aus der Wesermarsch das Ergebnis auf 4:0 hoch. Auch im zweiten Durchgang ließ Nordenham zunächst nicht locker und erhöhte auf 7:0, ehe Varel durch Divan Erkek (72.) und Khaled Khalil (78.) noch eine Ergebnisverbesserung gelang. Danach allerdings schlugen die offensivstarken Nordenhamer noch drei weitere Male auf der Gegenseite zu.

Tore: 0:1 Rebehn (3.), 0:2, 0:3 Schwarting (18., 41.), 0:4 O. Drieling (43.), 0:5, 0:6 J. Drieling (54., 59.), 0:7 Cordes (69.), 1:7 Erkek (72.), 2:7 Khalil (78.), 2:8 J. Drieling (80.), 2:9 Schwarting (82.), 2:10 Will (87.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Jaderberg - Nordsee Hooksiel 2:2. Beim Aufstiegsaspiranten TuS Jaderberg holten sich die Nordsee-Kicker am Mittwochabend einen überraschenden Punkt. Zwar ging der Tabellendritte aus der Wesermarsch bereits in der 4. Spielminute durch David Skibba in Führung, doch das schockte die Hooksieler kaum. Schon nach einer Viertelstunde markierte Melvin Siwczak den Ausgleich für die Gäste. Erneut Siwczak brachte Hooksiel in der ersten Minute der Verlängerung im ersten Spielabschnitt sogar mit 2:1 in Führung. Sechs Minuten vor dem Abpfiff traf Jörn Jürgens noch für Jaderberg zum 2:2-Endstand.

Tore: 1:0 Skibba (4.), 1:1, 1:2 Siwczak (15., 45.+1), 2:2 Jürgens (84.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.