Friesland Vier Fußball-Partien standen am Mittwochabend in der 1. Kreisklasse des Kreises Jade-Weser-Hunte auf dem Programm. Besonders torreich ging es dabei beim FC Zetel gegen den SV Gödens zu.

TuS Varel - FC Heidmühle II 2:1 (0:1). Die Vareler haben gegen den HFC II ihren vierten Saisonsieg feiern können und sich somit auf Platz acht verbessert. Für Heidmühle hingegen war es die siebte Niederlage in Folge. Der Tabellenletzte wartet weiterhin auf seinen ersten Sieg. Nachdem Heidmühles Reserve in der 23. Minute durch Dennis Tebbens mit 1:0 in Führung ging, sorgte Khaled Khalil nach der Pause per Strafstoß für den Ausgleich (56. Minute). Beinahe hätte es für den HFC II zum zweiten Punkt gereicht, doch Varels Jann-Gerd Koslowski hatte etwas dagegen und erzielte in der Nachspielzeit den 2:1-Siegtreffer (90.+3).

FC Zetel - SV Gödens 8:0 (4:0). Keine Chance ließen die Zeteler am Mittwochabend den Gästen vom SV Gödens. Der Tabellenführer ging durch ein Eigentor von Dennis Ackermann in der zehnten Minute in Führung. Das 2:0 für den Gasgeber besorgte dann Wilko Eggers (32.). Noch vor der Pause erhöhten Bernd Indorf (43.) und Dennis Juilfs (45.) auf 4:0. Im zweiten Durchgang war Savas Agackiran gleich zweimal zur Stelle. Erst traf er in der 56. Minute zum 5:0, ehe er in der 72. Spielminute auf 6:0 stellte. Sechs Minuten später ließ Murat Agackiran das 7:0 (78.) folgen. Den Schlusspunkt setzte Patrick Stelter in der 87. zum 8:0-Endstand gegen den Tabellenzwölften.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Dangastermoor/Obenstrohe III - VfL Wilhelmshaven 1:2 (1:0). Im Duell der beiden Tabellennachbarn hatte der Gast aus Wilhelmshaven am Ende die Nase knapp vorne. Zunächst lief für die Hausherren aber alles nach Plan. Bereits nach vier Minuten brachte Tobias Laskowski seine Mannschaft mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis gingen beide Teams in die Kabine. In Halbzeit zwei kam dann aber der Gast aus Wilhelmshaven zurück. Max Seitz egalisierte den Führungstreffer der SG aus der ersten Halbzeit in der 76. Minute. Aber bei der Punkteteilung sollte es nicht bleiben, denn Jan-Tarik Boyaci schoß den VfL in der 89. Minute zum Sieg. Die SG Dangastermoor/Obenstrohe II rutscht damit auf Platz fünf ab. Wilhelmshaven bleibt weiterhin auf Rang sechs.

TuS Jaderberg - TuS Sillenstede 3:1 (1:0). Sillenstede wartet nun seit vier Partien auf einen Sieg. Denn auch gegen Jaderberg sollte es nicht für einen Dreier reichen. Der Tabellen-14. musste zehn Minuten vor der Pause den ersten Rückschlag in Kauf nehmen. Pierre von Nethen brachte den TuS aus Jaderberg mit 1:0 in Front. Im zweiten Durchgang legte Kevin Mondorf in der 55. Minute das 2:0 nach. Sillenstede kämpfte sich noch einmal heran und erzielte durch Benjamin Schilling den 1:2-Anschlusstreffer. Doch Jonas Jürgens stellte in der 72. Spielminute den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her. Sillenstede bleibt mit drei Punkten weiterhin Vorletzter. Der TuS aus Jaderberg findet sich hingegen mit 14 Punkten im Tabellenmittelfeld wieder (Platz sieben).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.