FRIESLAND Beide Trainer, Klaus Koring von der HSG Varel III und Micha Reitzenstein vom MTV Jever II sind vor dem Aufeinandertreffen beider Mannschaft in der Handball-Landesklasse Nord zuversichtlich, dass ihr Team beide Punkte gewinnen wird.

TuS Cäciliengroden - HSG Emden: „Bis zur 15. Spielminute waren wir die klar bestimmende Mannschaft auf dem Parkett“, berichtete Müller nach dem letzten Spiel in Wilhelmshaven. Zu diesem Zeitpunkt führten die Spieler vom Groden mit 9:5. „Dann haben wir leider den Faden verloren“, ging Müller auf den Bruch im Spiel ein, der ursächlich für die 23:25-Niederlage bei der HSG Wilhelmshaven war (Anpfiff Sbd. 18.30 Uhr Sande).

HSG Varel III - MTV Jever II: Vor dem Trainingsbeginn in der Woche hat Varels Trainer Klaus Koring die Spielansetzungen der zweiten HSG-Männermannschaft sowie der A-Jugendteams studiert. „Durch die Spielplangestaltung steht unser Haupttorschütze, Thio Remmers, nochmals zur Verfügung. Koring ist zuversichtlich, dass beide Punkte gewonnen werden können. Aber auch Micha Reitzenstein, Coach der Marienstädter, sieht eine Stabilisierung der Leistungen bei seiner Mannschaft. „Ich hoffe, dass wir die zuletzt angeschlagenen Spieler aufbieten können“, ging er auf die Blessuren von Robert Nicolai und Florian Preiss ein. „Wir reisen nicht als Punktelieferanten an“, gibt auch er sich zuversichtlich. Der Heimvorteil könnte den Ausschlag geben (Anpfiff Sbd. 18.30 Uhr Obenstrohe).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.