Bredehorn Frauensport prägt den SV Bredehorn, der am 29. Juli 1970 gegründet worden ist. Dies wird zumindest vorerst auch so bleiben. Zwar hatte der Vorstand noch im vergangenen Jahr erwogen, auch eine Männersportgruppe zu gründen, doch dazu ist es dann doch nicht gekommen. „Es hat sich niemand gemeldet“, erklärte die erste Vorsitzende des SV Bredehorn, Anke Wittje, am Dienstag auf Nachfrage der NWZ .

Beim Sportlerball des Vereins im vergangenen Jahr war die Absicht verkündet worden, auch eine Sportgruppe für Männer anzubieten (die NWZ  berichtete). „Wir sind für alles offen“, hatte damals Antje Wittje betont. Doch eine entsprechende Nachfrage ist daraufhin im vergangenen Jahr nach ihren Angaben nicht erfolgt. Somit bleibt der SV Bredehorn weiterhin überwiegend Frauen vorbehalten.

Derzeit gibt es drei Sportgruppen im Verein. Hauptübungstag ist der Mittwoch, dann kommen die Gruppen im „Stiener Kroog“ in Bredehorn zusammen. Jeweils morgens findet Eltern-Kind-Turnen unter Leitung von Anke Wittje statt, am Nachmittag trifft sich die Senioren-Frauengruppe unter der Leitung von Angelika Quathamer. Abends ist die Frauensportgruppe unter Leitung von Anette Döring-Schulte aktiv.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Außer den regelmäßigen Übungszeiten stehen aber auch immer wieder sportliche und gesellige Unternehmungen im Verein an. Weitere Interessierte an Sport, Bewegung und Spaß sind im Sportverein Bredehorn willkommen. Nähere Informationen erteilt Anke Wittje unter Telefon 04452/274.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Anke Wöbken Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.