Jever Mit den Wettkämpfen der E- und D-Juniorinnen ist die Turnierserie des FSV Jever um den „Jever-Hallencup“ erfolgreich beendet worden. Den Siegerpokal bei den E-Mädchen sicherte sich der TSV Abbehausen (16 Punkte/14:2 Tore).

Bei den D-Juniorinnen setzte sich die SG Rajen/Collinghorst im Endspiel mit 2:0 gegen den SV Friedrichsfehn durch. Dritter wurde der gastgebende FSV Jever durch einen 1:0-Erfolg im kleinen Finale gegen den FC Medya Oldenburg. Die Zuschauer und Organisatoren sahen harmonische Turniere mit guten spielerischen Leistungen, spannenden Spielen und wenig Arbeit für die Schiedsrichter Tom Schlütemann, Jonas Eisenhauer, Stefan Kötter und Janis Bruhnken.

„Es war ein gelungener Abschluss unserer Serie mit 16 Turnieren und 130 Mannschaften“, freute sich der FSV-Vorsitzende Guido Jaskulska und lobte die Arbeit von Turnierkoordinator Andreas Haase und dem Organisatorenteam. „Die große Beliebtheit unserer Turniere ist spürbar. Es gab viele positive Rückmeldungen der Mannschaften. Einziger Wermutstropfen war, dass wir auf Handballtore spielen mussten.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.