Der Schützenverein Bockhorn verfügt wieder über eine neue Regimentsspitze. Das Königshaus wurde jetzt ausgeschossen, und die beste „10“ schaffte in diesem Jahr Klaus Görg. Dem neuen Schützenkönig stehen der erste Ritter Thomas Schiller und der zweite, Wolfgang Logemann, zur Seite. Die beste Ringzahl erreichte Wilm Logemann, während Hermann Ennen ein fast historischer Erfolg gelang. Er gewann den „Didi-Ohmstede-Wanderpokal“, der nach 25 Jahren zum letzten Mal vergeben wurde. Den nächsten Pokal wird Gerd-Gustav Strodthoff spenden. Klaus Görg ist übrigens der erste, der in der über 100-jährigen Geschichte des Vereins zum vierten Mal Schützenkönig werden konnte.

Auf der Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen von BZN Logemann Bockhorn war auch ein großes Preisrätsel veranstaltet worden. Jetzt zogen die Enkel von Wolfgang Logemann, Antonia, Sophie und Maximilian, die Gewinner. Den ersten Preis, eine Ballonfahrt, bekommt Helmut Dethlof (Bockhorn), den zweiten, ein Fahrrad, Anita Helmke (Varel), den dritten, eine Digitalkamera, Frank Timmermann (Zetel). Die Gewinne werden am 28. Juni, 16 Uhr, bei Logemann übergeben.

Der Klootschießer- und Boßelverein „Lat’n sus’n“ Bockhorn hat eine neue Einrichtung geschaffen. Erstmals wurde bei der Ehrung der Vereinseinzelmeister auch ein Wanderpokal für Kinder vergeben, gesponsert vom Malerfachbetrieb Holger Ammermann. Dorothee Meinen konnte ihn gewinnen. Der Saisonabschluss mit der Auszeichnung der Einzelmeister aus allen Altersklassen wurde im Vereinslokal „Hotel Hornbüssel“ gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.