VAREL Einen gelungenen Einstand in die neue Spielzeit verzeichnete der Schachclub Varel. Zum Blitzschachturnier waren 18 Spieler erschienen, die dreieinhalb Stunden engagiert um jeden Punkt kämpften. Dieter Blunk gewann alle Partien und deklassierte mit 17 Punkten die Konkurrenz. Lukas Heyne und Brumby teilten sich mit 14 Punkten Platz zwei vor Henk (12),Bauland(11,5), Jan Hendrik Heyne(11), Decker (10,5), Boos(9,5), Stindt (8), Feldmann und Peters (je 7), Lohmann (6), Töllner und Wildförster (je 5,5), Scheepker und Marlies Blunk (je 5), Ulbrich (3) und Joseph (1,5). Das Turnier, das als erstes von insgesamt drei Turnieren für die Blitzschachvereinsmeisterschaft gewertet wird, war das bestbesetzte Blitzturnier des Vereins in den vergangenen zehn Jahren. Am nächsten Spielabend startet das Turnier um den Vereinspokal, das mit 21 Teilnehmern ebenfalls fantastisch besetzt ist. In den Paarungen Boos – Decker, Feldmann – Blunk, Brumby – Henk und Töllner – Hayen werden bereits in der ersten Runde vier hochkarätige Spieler auf der Strecke bleiben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.