FRIESLAND FRIESLAND/SCH - Der MTV Jever V übernahm in der 1. Tischtennis-Bezirksklasse der Männer durch einen 9:3-Auswärtssieg bei der TSG Bokel II die Tabellenführung. Aufsteiger TuS Sande III kam im „Duell der Neulinge“ gegen den TuS Augustfehn zu einem klaren 9:0-Sieg. Dieser Erfolg brachte die Tabellenspitze.

1. Bezirksklasse, Männer: Bei der TSG Bokel II gewann der MTV Jever V mit 9:3 und übernahm damit die Tabellenführung. Die MTV-Doppel Hinrichs/König (1:3) und Lorenz/Kohlrautz (1:3) sorgten für eine 2:1-Führung. Es folgten dann Einzelsiege durch Lorenz (2), Hinrichs, Kohlrautz, König, Fischer und Lüken. Der TuS Dangastermoor schob sich durch seinen zweiten Heimsieg (9:4 gegen den TuS Ekern) auf den zweiten Tabellenplatz vor.

2. Bezirksklasse, Männer: Souveräner Spitzenreiter ist der TuS Sande III durch den klaren 9:0-Heimsieg über den Mitaufsteiger TuS Augustfehn. Die Sander Spieler Krieger, Bruns, Luks, Hartmann, Waloschek und Weißenborn hatten keine Mühe. Nach 27:3 Sätzen war die Partie zu ihren Gunsten entschieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga, Frauen: Der MTV Jever musste sich nach hartem Kampf dem FC Rastede mit 5:7 „beugen“. Die MTV-Punkte erspielten: Tanja Sander/Meentzen-Gundlach (1), Sander (11:5, 11:7, 11:5), Meentzen-Gundlach (8:11, 11:7, 11:7, 14:16, 11:4), Walter (13:11, 6:11, 11:3, 8:11, 11:5), Meentzen-Gundlach (14:12, 12:14, 11:5, 11:8). Beim Elsflether TB unterlag der TuS Glarum ebenfalls mit 5:7. In den Einzeln waren Hoffmann, Weinstock und Beruda erfolgreich. Zudem konnten die Doppel durch Weinstock/Beruda und Hoffmann/Hotopp gewonnen werden.

1. Bezirksklasse, Frauen: Beim TV Esenshamm I verlor Aufsteiger TuS Dangastermoor sein erstes Punktspiel mit 3:7. Neumann, Kirsch und Steinmetz punkteten für den TuS.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.