Varel /Obenstrohe Auch die Badminton-Spieler greifen an diesem Wochenende erstmals wieder zu den Schlägern. Dabei genießt die Mannschaft des BV Varel gleich am ersten Bezirksliga-Spieltag Heimrecht. Bezirksklassen-Aufsteiger TuS Obenstrohe steht indes auswärts an den Netzen.

Bezirksliga: Die Akteure des BV Varel haben die vergangene Saison in dieser Spielklasse hochzufrieden beendet. Durch ein Remis und einen Sieg am letzten Spieltag eroberte sich das damals ersatzgeschwächte BVV-Team im Liga-Endspurt noch den zweiten Platz zurück und freute sich als Aufsteiger über die Vizemeisterschaft.

Phasenweise hatte das Vareler Team um Bianca Pils, Jane Reimers, Lena Lindenblatt, Friedrich Mühring, Dominik Helms, Sascha Reimers und Michael Mense sogar die Tabellenspitze übernommen. Ein sportlich möglicher weiterer Aufstieg stand bei den Aktiven aber nie zur Debatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Auftaktspieltag der neuen Saison 2015/2016 erwarten die Vareler an diesem Sonntag jetzt den SVC Wilhelmshaven II und den SV Warsingsfehn. Gespielt wird ab 10 Uhr in der Sporthalle der BBS (Am Panzenberg).

Bezirksklasse: Nach dem Aufstieg aus der Kreisliga ist der TuS Obenstrohe am Sonntag in Metjendorf gefordert. Neu im Team sind die Zugänge Christian Arndt und Stefan Wagner. Diese Verstärkung wird der TuS auch benötigen, denn bereits in der Vorbereitung zeichnete sich ab, dass Arne Richter sowie Dimitri Bangert beruflich bedingt öfter ersetzt werden müssen.

Bei dem erhofften Erreichen des Saisonzieles Klassenerhalt kann der TuS wie gewohnt auf die Frauen Nicole Neuber, Wendy Henk und Nadja Gasic zählen. Komplettiert wird das Team durch Heinz Müller-Ahlrichs sowie die Routiniers Werner Krehl und Guido Neuber.

Zum Saisonstart treffen die Obenstroher in der Metjendorfer Sporthalle auf den SVC Wilhelmshaven III und auf GVO Oldenburg.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.