Friesland Mit dem dritten Auswärtssieg in Folge hat sich der BV Bockhorn II in der Fußball-Kreisliga II auf den fünften Tabellenplatz verbessert. Die Elf von Trainer Enver Undav setzte sich beim TuS Obenstrohe mit 1:0 durch. Überraschungen gelangen Schlusslicht Rot-Weiß Tettens mit dem 3:1-Heimsieg gegen Gödens und dem Heidmühler FC II mit dem 5:4 gegen den Tabellenzweiten Nordenham. Die Partie Zetel gegen Jever wurde abgesagt, das Spiel Hooksiel gegen Wangerland auf Karsamstag verlegt.

TuS Obenstrohe II - BV Bockhorn II 0:1. Die Zuschauer sahen zunächst ein völlig offenes Derby. Beide Mannschaften hatten schöne Szenen, ohne allerdings daraus profitieren zu können. Im zweiten Spielabschnitt knickten die Gastgeber überraschenderweise etwas ein. Bockhorn hatte jetzt mehr vom Spiel. Ergaben sich für die Gastgeber einmal Chancen, war BVB-Keeper Immo Lammers auf dem Posten. Pech hatte der BVB mit einem Pfostenschuss von Marvin Hachmann (70.). Sechs Minuten später durfte Bockhorn dann aber doch jubeln, als Oliver Tönjes einen an Nadir Undav verursachten Elfmeter sicher zum Tor des Tages einnetzte.

Tor: 0:1 Tönjes (84., Foulelfmeter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

STV Voslapp II - TuS Varel 1:3. Die Umstellungen im Vareler Team machten sich positiv bemerkbar. Der TuS erspielte sich etliche Chancen, doch selbst in aussichtsreichster Position trafen die TuS-Spieler zunächst nicht ins gegnerische Tor. Erst ein Eigentor von Tim Dohle brach den Bann (16.). Voslapp konnte zwar durch Sven Niederhausen ausgleichen (51.), doch 20 Minuten später brachte Alain Dembenzi-Kazadi seine Elf wieder auf die Siegerstraße. Seran Essiz machte mit dem 3:1 in der Schlussminute alles klar. „Der Sieg geht absolut in Ordnung“, so TuS-Trainer Rainer Hotopp.

Tore: 0:1 Dohle (16., Eigentor), 1:1 Niederhausen (51.), 1:2 Dembenzi-Kazadi (71.), 1:3 Essiz (90.).

Rot-Weiß Tettens - SV Gödens 3:1. Schlusslicht Tettens hatte sich bestens auf die Gäste eingestellt. So war die 1:0-Führung von Pierre Weiß per Flugkopfball hochverdient. Gödens kam in der Nachspielzeit der ersten Hälfte per Foulelfmeter durch Dirk Harms noch zum 1:1. Anstatt geknickt, kam Tettens mit Schwung aus der Kabine. Nur drei Minuten nach Wiederanpfiff markierte Weiß erneut die Tettenser Führung. Als dann Rot-Weiß-Keeper Lukas Gerdes auch noch einen zweifelhaften Foulelfmeter von Torben Remmers hielt (70.) und sieben Minuten später Aaron Siebert das 3:1 für die Platzherren markierte, war der Drops gelutscht.

Tore: 1:0 Weiß (45.), 1:1 Harms (45.+4, Foulelfmeter), 2:1 Weiß (48.), 3:1 Siebert (77.).

Heidmühler FC II - 1. FC Nordenham 5:4. Mann des Tages war HFC-Torjäger Marcel Tholen, der vier Treffer zum überraschenden Heimsieg der Heidmühler beitrug. Die Gastgeber drehten dabei einen 0:3-Rückstand aus der 48. Minute noch in diesen wichtigen Dreier um. Selbst als Nordenham in der 74. Minute mit 4:3 wieder in Führung gegangen war, ließen die Platzherren nicht die Köpfe hängen. Kurz vor dem Abpfiff schlug Tholen dann noch zweimal zu.

Tore: 0:1 (25.), 0:2 (35.), 0:3 (48.), 1:3 Tholen (60.), 2:3 Kirsch (65.), 3:3 Tholen (72.), 3:4 (74.), 4:4, 5:4 Tholen (83., 88.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.