FRIESLAND Auf Tore am Fließband dürfen sich die Fans in der Fußball-Kreisliga auch am siebten Spieltag freuen. So erzielten die Teams allein am vergangenen Sonntag 34 Treffer in nur sechs Spielen – fast ein Schnitt von sechs Treffern pro Partie.

BV Bockhorn II - RW Tettens (Anpfiff: Freitag, 19 Uhr, Hilgenholter Straße): Nach einer mehrwöchigen Pause greift der BVB II wieder ins Spielgeschehen ein. Die Aufgabe gegen Tettens dürfte allerdings nicht einfach werden, da die Gäste zuletzt beim 7:1-Sieg gegen AT Rodenkirchen voll überzeugen konnten. Die Rot-Weißen treffen jedoch auf einen Gastgeber, der noch ungeschlagen ist (Schiedsrichter: Nils Möhlmann, Pascal Frerichs).

STV Voslapp - FC Nordsee Hooksiel (Anpfiff: Freitag, 20 Uhr, Kunstrasenplatz Flutstraße): Die Platzherren sind trotz der überraschenden 1:2-Niederlage vor einer Woche beim Heidmühler FC II in der Favoritenrolle. Man darf gespannt sein, wie der Tabellenvorletzte Hooksiel die 1:7-Packung vom vergangenen Sonntag in Sande verdaut hat (Schiedsrichter: Dennis Koch).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Obenstrohe II - 1. FC Nordenham (Anpfiff: Sonntag, 12.30 Uhr, Plaggenkrugstraße): In dieser Partie sind die Rollen ebenfalls klar verteilt. Schlusslicht Obenstrohe II, nach fünf Spielen noch immer ohne Punktgewinn, dürfte nur Spielball von Titelkandidat Nordenham sein – zumal nach dem 6:1-Sieg gegen Wangerland der Knoten beim Team aus der Wesermarsch endgültig geplatzt ist (Schiedsrichter: Oliver Trentmann, Nico Weickert, Yannic Drewski).

Heidmühler FC II - FC Zetel (Anpfiff: Sonntag, 15 Uhr, Klosterpark): Immer besser in Fahrt kommt der Heidmühler FC II. Nach dem überraschenden 2:1-Erfolg gegen Voslapp am vergangenen Sonntag rangiert der HFC nach drei Siegen in Folge bereits auf dem fünften Tabellenplatz. Gegen die Zeteler, die mit dem 3:0 gegen Obenstrohe II ihren ersten Saisondreier holten, sind die Gastgeber Favorit (Schiedsrichter: Jan Fabrytzek, Timm Jacoblewski, Daniel Hartmann).

AT Rodenkirchen - Rot-Weiß Sande (Anpfiff: Sonntag, 15 Uhr, Schulstraße): Die Tabellenspitze fest im Blick, visiert das Sander Trainerduo Andreas Horn/Lars Poedtke den nächsten Sieg an, zumal man in Lukas Wysiecki den Toptorjäger der Liga in seinen Reihen hat. So erzielte Wysiecki zuletzt beim 7:1-Sieg gegen Hooksiel gleich vier Treffer (Schiedsrichter: Torben Schlapkohl, Christian Rahe, Nils Heidemann).

SG Wangerland - FC Olympia Wilhelmshaven (Anpfiff: Sonntag, 15 Uhr, Schulzentrum): Beide Mannschaften mussten am vergangenen Wochenende hohe Niederlagen einstecken. So konnten Wangerland beim 1:6 in Nordenham und Olympia beim 0:5 gegen Gödens nur eine Halbzeit lang mithalten. Man darf gespannt sein, wer sein Debakel am besten verdaut hat (Schiedsrichter: Sven Kahlert, Junus Gayib, Tobias Podein).

SV Gödens - VfL Wilhelmshaven (Anpfiff: Sonntag, 15 Uhr, Sanderahmer Straße): Unter normalen Umständen dürfte der VfL dem neuen Tabellenführer aus Gödens kein Bein stellen können. Der SV um Trainer Rainer Hotopp präsentiert sich zurzeit in blendender Verfassung. Vor allem in der Anfangsphase der Spiele überrennen die Gödenser ihre Gegner förmlich. So führte das Hotopp-Team zuletzt beim 5:0-Sieg gegen Olympia nach zwölf Minuten schon mit 3:0. Gegen Nordenham lag man bereits nach sieben Minuten mit 2:0 vorne (Schiedsrichter: Achim Rohde, Kai Vollmer, Pascal-Rene Huesmann).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.