Zetel Es ist der Gründungstag des TuS Zetel, der 13. Januar 1888. Sechs Männer haben den Verein damals unter dem Namen „Turnverein Gut Heil“ ins Leben gerufen. Genau 125 Jahre später, an diesem Sonntag, 13. Januar, feiern Mitglieder und Freunde das große Jubiläum mit allen Interessierten in einer Festveranstaltung von 11 bis 15 Uhr in der Sporthalle der Haupt- und Realschule Zetel. Diese Veranstaltung bildet den festlichen Auftakt zu weiteren Aktionen des Vereins im Jubiläumsjahr.

Zahlreiche sportliche Darstellungen und Mitmachaktionen sowie Präsentationen verschiedener Sportgruppen des Tus Zetel werden am Sonntag in der Sporthalle geboten. Beispielsweise führen Kinder ihre Künste auf Mini-Trampolin und großem Kasten vor, und die Wirbelsäulen-Gymnastikgruppe präsentiert sich mit Kreiseln, Bällen und Stepps. Es gibt Boxsport zu sehen, Stepp-Aerobic, Frauengymnastik mit Hanteln und mit Terrabändern, Geräteturnen der Mädchen auf dem Schwebebalken, Tischtennis, Radfahren auf der Trainingsmaschine, Walking , Bodyforming mit Hilfe von Pezzi-Bällen sowie Jonglierkunst und Akrobatik. Gesundheitssport wie Qigong gehört ebenfalls zum Programm: Anita Dierks zeigt mit ihrer Gruppe verschiedene Bewegungen. Basis und Ziel im Qigong sind geistige Präsenz und innere Ruhe.

Die einzelnen Gruppen zeigen am Sonntag in einem abwechslungsreichen Programm einen Querschnitt aus dem alltäglichen Sportbetrieb des Vereins, dem derzeit 1600 Mitglieder angehören. Als Mitmachaktion fordern Traute Erdmann und Silvia Maida Kinder und Senioren zudem gegen 13 Uhr zum Trommeln auf Weichböden auf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zur Auftaktveranstaltung im Jubiläumsjahr des TuS Zetel sind Gäste sehr willkommen. Alle Besucher haben die Möglichkeit, sich individuell über Sportangebote des TuS Zetel zu informieren, an Mitmachaktionen teilzunehmen und unterschiedliche Sportgeräte auszuprobieren.

Des weiteren gibt es in der Sporthalle der Haupt- und Realschule Zetel eine große historische Ausstellung zur Vereinsgeschichte zu sehen, gespickt mit vielen Fotos aus dem Vereinsleben. Auch wird am Sonntag die Festschrift „125 Jahre TuS Zetel“ erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt und verkauft. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Anke Wöbken Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.