BüPPEL BÜPPEL/SR - Insgesamt elf Aktive des TuS Büppel machten sich am vergangenen Wochenende auf den Weg, am 5. Helmstedter Frühlingsschwimmfest teilzunehmen. Dieser Austausch mit dem befreundeten Verein besteht seit mehr als zehn Jahren. Mit dem Wettkampf verbunden ist auch immer ein Rahmenprogramm, das den Beteiligten sehr viel Spaß bereitet.

Mit 54 Starts stellte der TuS die drittgrößte Mannschaft, was allerdings auch auf die recht geringen Meldezahlen der anderen teilnehmenden Vereine zurückzuführen war.

In dem bekanntermaßen „schnellen Wasser“ konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer ihre Bestzeiten teilweise deutlich verbessern. So war das Gesamtergebnis nicht nur für die Aktiven, sondern auch für die betreuenden Trainer sehr erfreulich:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die TuS-Schwimmer konnten insgesamt 18 erste, 14 zweite und acht dritte Plätze in der Jahrgangswertung verzeichnen, sowie zwei Siege in der offenen Wertung durch Nils Brodé über 100 und 200 Meter Brust, zwei zweite Plätze durch Maren Büsing über 200m Brust sowie Nils Brodé über 50m B und zwei dritte Plätze durch Alexandra Noll über 200m Lagen, Rixta Padeken über 50 und 100m B und Nils Brodé über 100m F.

Erste Plätze erreichten Nils Brodé (89) über 50m F (0:30,11), 100m F (1:06,99), 50m B (0:36,74), 100m B (1:19,10), 200m B (2:55,52), Nils Elberling (93) über 50m B (0:50,63), 100m B (1:48,19), 200m B (3:58,41), 100m F (1:38,13), Maren Büsing (93) über 200m B (3:53,90), Alexandra Noll (92) über 200m L (3:12,79), Fynn Thomas (84) über 50m B (0:50,34), 100m B (1:48,38), Desiree Düsberg (92) über 50m B (0:48,24), 100m B (1:43,77), Chiara Geitz (93) über 50m R (0:47,06), Rixta Padeken (93) über 100m R in 1:34,68 und Lena Thomas (97) über 50m B in 0:56,06.

Zweite Plätze erschwammen sich Mate Röth (91) über 50m F in 0:39,49, 100m F in 1:29,95 50m R in 0:48,81, 50m B in 0:45,74, Nils Elberling über 50m F in 0:43,44, 50m R in 0:50,10, Rixta Padeken über 50m F in 0:34,65, 100m F in 1:19,09, 50m B in 0:41,18, 100m B in 1:30,06, Katja Gebauer (92) über 50m S in 0:52,18, Chiara Geitz über 50m S in 0:42,77, Lena Thomas über 100m B in 2:03,31 und Maren Büsing über 50m R in 0:52,38.

Auf den dritten Platz kamen Fynn Thomas über 50m F in 0:47,95, Alexandra Noll (92) über 50m F in 0:36,26, 100m R in 1:32,95, Chiara Geitz über 50m F in 0.35,34, 100m F in 1:19,79, Lena Thomas über 50m F in 0:53,18, Maren Büsing über 100m B in 1:46,51, Katja Gebauer über 50m B in 0:51,53.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.