Büppel Ohne große Vorbereitung in die neue Saison haben einige Aktive des TuS Büppel am Vergleichsschwimmfest des MTV Aurich teilgenommen. Acht Bahnen im Freibad garantierten bei schönem Wetter einen zügigen Ablauf der Veranstaltung.

„Das Edelstahlbecken war eine neue Erfahrung für die Schwimmer“, erläutert TuS-Trainer Thomas Möller. Dabei gaben in Aurich zwei neue TuS-Akteure, die in die so genannte Leistungsgruppe aufgestiegen sind, ihren Wettkampfeinstand – mit Erfolg. Denn sowohl Anna Grannemann als auch Nicolas David Jünger (beide Jahrgang 2005) wussten auch gleich mit neuen Bestzeiten zu glänzen – insbesondere über 50 m Brust. Diese absolvierte Jünger als Jahrgangs-Zweiter in 0:41,41 Min. und Grannemann als Achte ihres Jahrgangs in 0:45,28 Minuten.

Auch Renke Möller verbesserte sich. Die Schallmauer von einer Minute über 100 m Freistil bleibt jedoch stehen. In Aurich schlug er über diese Distanz in 1:00,19 Min. an und holte Bronze in seinem Jahrgang. Hinzu kam Silber über 50 m Freistil (0:32,78 Min.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Besonders der Jahrgang 2003 war in Aurich sehr stark besetzt, so dass für uns kein erster Platz zu vermelden ist“, erläuterte Thomas Möller. Ebenfalls in dieser Altersklasse startete neben Martha Leffers und Leonie Neumann auch Maria Hörmann für den TuS. Sie holte in 0:44,06 Min. über 50 m Rücken die zweite Bronzemedaille des Tages für die Büppeler.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.