Großeinsatz in Cloppenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Autohaus-Mitarbeiter Im Krankenhaus
Großeinsatz in Cloppenburg

Büppel Zum qualitativ besetzten Skyline Cup in Frankfurt fahren die Büppler U-15-Fußballerinnen. Das Turnier findet über den kompletten Ostersamstag statt. Um am Turniertag topfit zu sein, reisen die Mannschaft und viele Eltern schon am Karfreitag an. Teilnehmer des Skyline Cups sind große Namen wie VfL Wolfsburg, TSG 1899 Hoffenheim, Eintracht Frankfurt, Hannover 96 und weitere internationale Spitzenteams.

So bekam der TuS Büppel den tschechischen Topclub Slavia Prag zugelost, deren Frauenteam sogar in der Champions League spielt. Ebenfalls in der Gruppe sind der BV Cloppenburg, mit denen die Büppler zusammen nach Frankfurt anreisen, sowie der letztjährige Turnierhalbfinalist 1. FC Saarbrücken.

„Wir wissen, dass wir dort nicht um den Titel mitspielen werden, andererseits gehen wir in jedes Spiel mit dem Ziel, dieses auch zu gewinnen“, gibt sich das Trainertrio um Jean Kirsch-Best, Ruben Best und Thorben Cordes trotz der Außenseiterrolle selbstbewusst.

Das Büppeler Team sieht den Skyline Cup in Frankfurt als ersten Zwischenstopp vor der möglichen Niedersachsenmeisterschaft am 1. und 2. Juni in Barsinghausen an. „Das Turnier ist für uns eine super Möglichkeit, um zu sehen, in welchen Bereichen wir noch intensiver arbeiten müssen, um den Anschluss an die großen Vereine des Mädchenfußballs zu halten. Dann könnten wir letztendlich auch eine erfolgreiche Niedersachsenmeisterschaft spielen“, meinen die TuS-Trainer.

Auf eine Teilnahme an den Titelkämpfen machen sich die Büppelerinnen berechtigte Hoffnungen. Denn mit elf Siegen aus elf Spielen und einem Torverhältnis von 107:8 ist das Team auf dem besten Weg zur Meisterschaft in der Bezirksliga Weser-Ems.

Arne Jürgens Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.