Büppel Zwei Nachwuchsschwimmer des TuS Büppel haben sich am vergangenem Wochenende nach der Zeitumstellung hellwach gezeigt. Beim Wettbewerb „Väsacker Jung un sine Gesche“ in Bremerhaven durften Renke Möller und Martha Leffers mit ihrem Abschneiden auf der 50-Meter-Bahn im Stadionbad Bremerhaven gegen die nationale Konkurrenz aus Niedersachsen, Bremen und Nordrhein-Westfalen zufrieden sein.

Neben drei neuen Bestzeiten konnten die Aktiven ihre bisherigen Zeiten bestätigen. Möller belegte auf seiner „Spezialstrecke“ über 100 Meter Brust in 1:18,12 Minuten den ersten Platz. Eine Bestzeit erzielte er über 50 m Rücken in 0:34,21 Min. Über 100 m Freistil scheiterte er im Vorlauf als Achter (1:02,34 Min).

Ihre beste Platzierung hatte Leffers über 100 m Brust. Als Fünfte brauchte sie 1:30,36 Min. Auch sie schwamm eine neue Bestzeit über 50 m Rücken (0:40,42 Min). Im Vorlauf über 100 m Freistil benötigte sie 1:18,99 Min für Platz 13.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ziel der beiden TuS-Schwimmtalente war es, weitere Erfahrung auf der 50-m-Bahn zu sammeln und gegen andere Konkurrenten als bei den üblichen Wettkämpfen zu starten. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gab es eine hohe Leistungsdichte. Zudem wurden die Altersklassen 2002 und 2003 zusammen bewertet, weshalb Möller und Leffers zum jüngeren Jahrgang zählten.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.