Hohenkirchen Der Boßelkreisverband Jeverland hat seine neuen Einzelmeister im Straßenboßeln mit der Gummi- und Holzkugel ermittelt. Den Auftakt bildete in Wilhelmshaven auf der Powerstrecke das Eisenwerfen am Kraftwerk. 32 Aktive, davon 21 Männer, nahmen das internationale Wurfgerät in die Hand.

Titel verteidigt

Dabei verteidigte die Jugendliche Wiebke Lenz (Sandelermöns) mit 1125 Metern nach zehn Wurf ihren Titel aus dem Vorjahr. Auf den Plätzen folgten Stella Verver (Möns) und Tomke Held (Wiefels). Bei der männlichen Jugend kam der Sieger Cornelius Folkertsma (1521 m) ebenfalls aus Sandelermöns. Vorjahressieger Lars Meinen (Moorwarfen) wurde Vizemeister.

Andrea Fietze (Möns) siegte bei den Frauen mit 1190 m knapp vor Fehmke Möllmann (Wiefels/1169 m) und Kathrin Hadwiger (Moorwarfen). Den Titel bei den Männern sicherte sich Jan-Bernd Juilfs (Cleverns) mit 1793 m. Dahinter ging es eng zu: Zweiter wurde Dominik Röttger (Schortens/ 1666 m) vor Malte Kohlrenken (Moorwarfen/1663 m).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Auftakt der Wettkämpfe in Hohenkirchen waren die älteren Senioren-Klassen gefordert. Dabei gab es überschaubare Teilnehmerfelder. Bei den Frauen standen die Medaillengewinner schon vor dem Start fest. Bei den Frauen IV siegte Helga Lindloge (Liek ut Schortens) mit der Gummikugel und Erna Hohlen (Oldorf) mit der Holzkugel. Bei den Frauen III gewannen Renate Janssen (Oldorf/ Gummi) und Mariechen Decker (Wiefels/Holz).

Etwas besser besetzt waren die Senioren-Männerklassen. Die neuen Kreismeister bei den Männern V sind Heino Onken (Friederikensiel/Holz) und Hinrich-Karl Cordes (Gummi). Bei den Männern IV triumphierten Wilhelm Harms (Hohenkirchen/Holz) und Heinz Pallischeck (Jever/Gummi). Letzterer hatte die beachtliche Weite von 1451 m vorgelegt. Klemens Janßen (Moorwarfen/Holz) und Brunhard Janßen (Hohenkirchen/Gummi) holten Gold bei den Männern III.

Die etwas jüngeren Aktiven der Altersklasse II fanden in Elke Kötter (Oldorf/Gummi/ 1152 m) und Inge Held (Moorwarfen/Holz) ihre Meister bei den Frauen. Bei den Männern II waren Johann Janssen (Wiefels/Holz/1444 m) und Thomas Weihrauch (Cleverns/Gummi/1478 m) siegreich.

1600-m-Marke geknackt

Bei den Männern II bis V waren 50 Boßeler am Start. Bei den Seniorinnen kämpften zehn Frauen II bis IV um eine gute Platzierung. Die meisten Teilnehmer traten in der Hauptklasse Männer I an (26 Gummi/22 Holz). Mit der Holzkugel und 1642 m verteidigte Thorsten Held (Förrien-Minsen) seinen Titel aus dem Vorjahr. Ihno Gerdes (Waddewarden/1601 m) wurde Kreismeister mit der Gummi. Diese beiden Friesensportler knackten als einzige auch die Marke von 1600 m.

In der Frauen-Hauptklasse waren nur neun Sportlerinnen dabei. Nach dem Eisentitel siegte Andrea Fitze (1314 m) auch mit der Gummikugel. Daniela Schulze (Möns/1059 m) freute sich über den Titel mit der Holz. Beim Nachwuchs heimste Cornelius Folkertsma aus Sandelermöns nach dem Erfolg mit der Eisenkugel auch die beiden Titel mit der Holz- und Gummikugel ein.

Zwei Titel sicherten sich Niklas Biller (Wiefels) in der D-Jugend, Steffen Wöbse (Sandelermöns) bei den C-Jungen und Lars Meinen (Moorwarfen) bei den B-Jungen. Bei den Mädchen waren Marianne Lengen aus Heidmühle (C) und Anna-Lena Rosenboom (Sandelermöns/A) doppelt siegreich.

Eindeutig der erfolgreichste Verein der Titelkämpfe war Sandelermöns mit 16 Gold-, 4 Silber- und 8 Bronzemedaillen. Auf den weiteren Plätzen folgten Wiefels (6/8/5), Moorwarfen (4/6/8) und Gastgeber Hohenkirchen (3/1/0). Insgesamt konnten sich 13 Vereine in die Medaillenwertung einbringen. Die Medaillengewinner vertreten das Jeverland nun bei der Landesverbandsmeisterschaft am 20./21. Juni in Grünenkamp.


Mehr Ergebnisse unter   www.klv-oldenburg.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.