Bockhorn /Zetel Vor einer anstrengenden Doppelbelastung stehen die Basketballer des Bezirksoberligisten BSG Bockhorn/Zetel Tigers an diesem Wochenende. So hat das Team von Coach Miroslav Bujisic gleich zwei Heimspiele binnen 24 Stunden vor der Brust. Zunächst empfängt der Aufsteiger an diesem Samstagabend um 18 Uhr BW Lohne in der Bockhorner Sporthalle an der Oberschule. Am Sonntag ist ab 16 Uhr dann der Oldenburger TB II in der Zeteler Großraumsporthalle zu Gast beim Wehde-Team.

„Das sind für uns zwei ganz wichtige Spiele“, betont Center Jannik Peters vor den Partien des Tabellensechsten (10 Punkte) gegen den Achten aus Lohne (8) und Vorletzten aus Oldenburg (0). „Wir haben uns in den letzten drei Spielen etwas besser präsentiert und gehen auch selbstbewusster in die Partien“, erklärt Peters: „Auch wenn wir mit dem Auf- und Abstieg wohl nichts mehr zu tun haben werden, wollen wir trotzdem weiterhin alles geben, um uns am Saisonende eventuell sogar noch auf Rang vier vorzuarbeiten.“

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.