Bockhorn /Zetel Drei spielfreie Wochen lang hatten die Bezirksoberliga-Basketballer der BSG Bockhorn/Zetel Tigers Zeit, sich nach der 74:102-Heimpleite gegen den in allen Belangen überlegenen Tabellenzweiten Rasta Vechta II die Wunden zu lecken und im Training akribisch auf die nächsten Spiele gegen Mannschaften auf Augenhöhe vorzubereiten. Eine davon stellt der TuS Bad Essen dar. Das Team rangiert nach fünf Siegen und zwei Niederlagen aktuell auf dem dritten Tabellenplatz. Und in Bad Essen müssen die Korbjäger aus der Friesischen Wehde an diesem Sonnabend ab 19 Uhr unter die Körbe und wollen vieles besser machen als zuletzt gegen Rasta II.

Mit der ausgeglichenen Bilanz von drei Siegen und drei Niederlagen belegt das Team von BSG-Coach Miroslav Bujisic im gesicherten Tabellenmittelfeld den sechsten Platz. „Wir wollen weiterhin nichts mit den Abstiegskampf zu tun haben, deswegen wäre ein Sieg natürlich super wichtig für uns – wobei es dort sehr schwer wird zu bestehen“, erklärt Jannik Peters.

In den Top Ten der besten Korbschützen dieser Liga stehen in Paul Santesteban Nedderhoff (23,8 Punkte pro Partie), Ole Nedderhoff (17,7) und Radio Gross (17,1) gleich drei Akteure von Bad Essen. Aufseiten der BSG Tigers sind Jan Scherer (19.8) und Peters (19.7) in dieser Wertung vertreten, während sich der treffsichere Tobias Jürgens nach einem Kreuzbandriss weiter im Aufbau-Training befindet und erst 2020 wieder zum Einsatz kommen kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.