BOCKHORN BOCKHORN/SR - Mit dem BV Bockhorn und dem TSV Ganderkesee treffen am Sonntag um 15 Uhr der Fünft- und Siebtplazierte der Fußball-Bezirksliga II an der Hilgenholter Straße in Bockhorn aufeinander. Dabei dürfte der heimstarke BVB bemüht sein, die unglückliche und unnötige 2:3-Auswärtsniederlage bei Frisia Wilhelmshaven wieder gutzumachen.

Verzichten muss der BVB dabei auf Stürmer Arne Pfeifer, der sich gegen Frisia einen vorderen Kreuzbandriss und einen Anriss des Innenbandes zugezogen hat und sicher vier bis fünf Monate ausfallen wird. Sofern BVB-Trainer Frank Gerdes nicht von seinem 3-5-2-System abweicht, dürfte wohl Nadir Undav neben Oliver Röben im Angriff zum Einsatz kommen.

Das Spiel des TSV Ganderkesee ist primär auf den ehemaligen syrischen Juniorennationalspieler Maher Malki, einen der absoluten Topstürmer der Liga, zugeschnitten. Lässt man ihn nicht zur Entfaltung kommen, ist dem TSV-Spiel schon viel genommen. Diese Aufgabe wird beim BVB wohl der als kompromisslos bekannte Manndecker Thorben Elbers übernehmen. Gespannt sein darf man auch darauf, wie die Defensive des TSV Ganderkesee die beiden Platzverweise der vergangenen Woche kompensieren kann. Da sowohl der BVB, als auch die Ganderkeseer primär von ihrer körperlichen Präsenz und Kampfkraft leben, wird es am Sonntag an der Hilgenholter Straße sicher wieder einen „heißen Tanz“ um die Punkte geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Auswärtsspiel am 11. November gegen den SV Ahlhorn hat der BV Bockhorn einen Fanbus gechartert. Informationen und Tickets gibt es im Vereinsheim des BVB oder bei Ralf Onken, Telefon: 04453-979832.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.