+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Mordfall Walter Lübcke
Lebenslange Haft für Stephan Ernst

Stollhamm /Friesland Das 8. und finale Werfen um die Klootschießer-Jugend-Saisonmeisterschaft im Klootschießer Landesverband Oldenburg (KLVO) fand auf dem Sportplatz in Stollhamm statt. Wie so häufig in dieser Saison war das Teilnehmerfeld mit 14 Jungen und sieben Mädchen, überschaubar. Aus der Friesischen Wehde und dem Kreisverband Waterkant trat nur der EM-Teilnehmer Bjarn Bohlken aus Schweinebrück an, der bei den B-Jugendlichen siegte.

In der F-Jugend zeigte das Nachwuchstalent Lukas Böschen (Schweewarden) auf frisch gemähtem Rasen mit 18,60 Metern, was er mit dem 250 Gramm Kloot drauf hat. In der E-Jugend lagen die drei Jungen ganz dicht beieinander. Es siegte Rian Büthe aus Mentzhausen mit 20,80 m vor Ole Onken (Reitland, 20,20 m) und Wilko Suhr (Reitland, 19,90 m). In der D-Jugend kam Ben Sanders (Reitland) mit 34,90 m fast an seine Bestleistung von 35,20 m heran. Jardo Bolles steigerte sich um 30 Zentimeter und stellte mit 30,60 m eine neue Bestleistung auf. Raik Büthe aus Mentzhausen kam auf 24,10 m, gefolgt von Tjard Poplawski (Moorburg, 22,50 m).

In der C-Jugend siegte Patrick Koring aus Mentzhausen mit 31,00 m vor Vereinskamerad Daniel Bolting mit 30,40 m. Bei den B-Jugendlichen triumphierte Bjarn Bohlken mit dem 375 Gramm Kloot und 64,20 m. Die Plätze zwei und drei belegten Malte Klockgether (Hollwege) mit 43,90 m und Lukas Freesemann (Torsholt) mit 35,10 m. Der EM-Teilnehmer und A-Jugendliche Jonas Schüler (Esenshamm) warf 65,60 m.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gut drauf war in der weiblichen E-Jugend Mandy Sanders aus Reitland, die 27,50 m erzielte. Bei der weiblichen D-Jugend gab es erneut einen Mentzhauser Zweikampf um die Spitze. Jolien Lameyer verfehlte mit 34,75 m ihre Bestleistung nur um 20 Zentimeter. Auch Janna Meiners kam mit 33,65 m nahe an ihre Bestleistung heran. Bei der C-Jugend waren zwei Ammerländerinnen fast gleichauf. Es siegte Jaqueline Oltmer (Hollwege, 24,85 m) vor Gisa Kording (Torsholt) mit 24,40 m. In der B-Jugend setzte Lena Schüler aus Esenshamm den 375 Gramm Kloot auf 37,85 m. Die A-Jugendliche Neele Bruns (Waddens) legte 39,90 m vor.

Die Siegerehrung zur Klootschießer-Jugend-Saisonmeisterschaft findet am Freitag, 22. April, um 18.30 Uhr in der ehemaligen Grundschule in Mentzhausen statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.