Bohlenbergerfeld Auf dem Segelflugplatz in Bohlenbergerfeld war der Nachwuchs des Klootschießerlandesverbandes (KLVO) aus Anlass der Saisonmeisterschaft sowie der Future-Tour des Kreisverbandes Friesische Wehde in Aktion. 17 Friesensportler nahmen teil.

Bei den C-Mädchen (250-Gramm-Kloot) knackte Rieke Wellpott (Bockhorn) mit 33 m die Dreißiger-Marke und verbesserte ihre bisherige Bestleistung gleich um 5,20 m. Zweite in ihrer Altersklasse wurde Fenna Schonvogel (Schweinebrück/28 m). Derweil kämpften bei den B-Mädchen (375-Gramm-Kloot) nur Schweinebrückerinnen um die vorderen Platzierungen. Es siegte Feenja Bohlken (34,90 m) vor Chantal Bohlen (31,70 m) und Jaane Bohlken (29,00 m). Vierte wurde Jana Diers (Bockhorn/21,10 m), gefolgt von ihrer Vereinskameradin Miriam Janssen (18,00 m). Bei den A-Mädchen setzte sich Alexandra Oertel (36,70 m) vor Jana Schonvogel (beide Schweinebrück/32,20 m) durch.

Bei den C-Jungen setzte Bjarn Bohlken (Schweinebrück) ein ganz dickes Ausrufezeichen. Mit einer wahren Leistungsexplosion katapultierte der 13-Jährige den Kloot auf 59,60 m. Er steigerte – betreut von Vater Karl-Georg – seine bisherige persönliche Bestleistung (43,95 m) damit gleich um 15,65 m – sehr zur Freude der Klootschießerfamilie Bohlken. Damit belohnte sich Bjarn, der bereits als Fünfjähriger seine ersten Versuche über das Klootbrett unternommen hatte, zudem für das fleißige Training. Bjarns großes Vorbild ist sein Onkel, der dreifache Europameister Hans-Georg Bohlken.

Bei den C-Jungen warfen aus Ruttel noch Joke Lübben (31,20 m), Timon Benicke (26,70 m) und Lukas Cziep mit. In der A-Jugend verfehlte Torben Lehmann (Grabstede) mit 62,00 m seine Bestleistung nur um 0,95 m. Konstanz wies auch der Büppeler Thorben Cordes, der für den KBV Spohle wirft, auf. Mit 52,80 m verbesserte er seine Bestleistung um 35 Zentimeter.

Für die Klootschießer steht in 2013 nun noch das traditionelle Silvesterwerfen am 31. Dezember in Spohle an. Für den Kreisverband Friesische Wehde geht es am 11. Januar (13 Uhr) auf dem Segelflugplatz Bohlenbergerfeld mit der Saisonmeisterschaft und Future-Tour weiter.

Bei Letzterer liegen nach zwei Durchgängen vier Schweinebrückerinnen bei den Mädchen vorne. Das Feld führt Feenja Bohlken (56 Punkte), vor Jana Schonvogel (51), Alexandra Oertel (51), Chantal Bohlen (44) und Rieke Wellpott (Bockhorn/42), an. Bei den Jungen führt Michel Albers (Ruttel/45) vor Bjarn Bohlken (Schweinebrück/42) und den Ruttelern Malte Albers (37), Joke Lübben (36), Timon Benicke (35) und Lukas Cziep (29).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.