+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Flugverkehr In Corona-Krise
Lufthansa streicht weitere Flieger und Jobs

Hollwege Bei widrigen Witterungsbedingungen haben die besten Straßenboßler des Friesischen Klootschießerverbandes (FKV) am Sonnabend in Hollwege aus Anlass der Championstour 2015/2016 wieder zur Eisenkugel gegriffen. Obwohl es für die Teilnehmer an der zugleich vorletzten EM-Qualifikation galt, wichtige Punkte für die anstehende Europameisterschaft in den Niederlanden zu sammeln, blieben viele Friesensportler, die in der Gesamtwertung weiter hinten rangieren, der Veranstaltung aufgrund des ungemütlichen Dauerregens fern. Bei den Männern fehlten sechs Aktive, bei den Frauen sogar 16, bei den Jugendlichen zehn.

Bei den Männern lagen am Ende zwei Werfer vorne, mit denen man nicht unbedingt gerechnet hatte. Den Tagessieg fuhr Daniel Heiken (Schirumer-Leegmoor) mit 1745 Metern nach zehn Wurf ein. Der vorherige Dreizehnte machte mit nunmehr 27 Zählern einen Sprung auf den EM-Platz sieben. Zwölf Fahrkarten sind bei den Männern für die Europameisterschaft zu vergeben.

Nach einer längeren Durststrecke brachte sich Ex-Championstour-Sieger Thorsten Held (Cleverns) mit 1625 m als Zweiter glänzend ein. Auch Titelverteidiger Ralf Look (Großheide/1624 m) fand als Tagesdritter eine gute Linie. Damit stand gleichzeitig ein Wechsel an der Spitze der Gesamtwertung an. Look übernahm mit 50 Punkten das „Gelbe Trikot“ des Gesamtführenden. Das lag aber auch daran, das der bisher Führende Bernd-Georg Bohlken mit 1437 m nur auf Rang zwölf landete. Der Grabsteder ist nun mit 49 Punkten Zweiter.

Gut ein brachte sich in Hollwege Simon Quathamer (Bredehorn/1480 m) als Neunter. Den Punkterang verpasste diesmal Ex-Europameister Henning Feyen (Ruttel/1422 m), so dass der EM-Zug des FKV jetzt ohne ihn abfahren dürfte. Das gilt auch für Lars Wagner (Cleverns/ 1168 m).

Bei den Frauen kommt Titelverteidigerin Anke Klöpper (Upgant-Schott) in Fahrt. Mit 1165 m holte sie den Tagessieg und kletterte nach mäßigem Touranfang nun auf Rang drei (43 Punkte). Auch für Astrid Hinrichs aus Schweinebrück (1062 m) läuft es nach total verkorkstem Saisonauftakt jetzt wieder besser. Sie wurde Tagesvierte und belegt in der Gesamtwertung Rang neun. Sieben Frauen fahren zur EM.

Die perfekte Leistung gab es bei den männlichen Jugendlichen durch Kai Ole Look (Rahe/1776 m) zu sehen. Mit dieser tollen Weite hätte er auch die Männerkonkurrenz gewonnen. Der zweitplatzierte Fabian Schiffmann (Südarle/1693 m) wäre bei den Männern mit seinen Würfen noch Zweiter geworden. Klasse war auch die Leistung des drittplatzierten Michel Albers (Ruttel/1558 m). Sven Gärtner (Zetel-Osterende/1419 m) wurde Fünfter. Während Schiffmann (71) und Gärtner (57) die EM-Fahrkarte schon sicher haben, muss Albers (41) noch zittern.

Bei der weiblichen Jugend trumpft ein Trio aus dem Kreisverband Friesische Wehde weiter groß auf. Das Trio knackte die 1000-Meter-Grenze und belegte die Plätze eins bis drei – in der Reihenfolge Chantal Bohlen (1078 m) Feenja Bohlken (1025 m/beide Schweinebrück) und Lea-Sophie Oetjen (1005 m/Zetel-Osterende). Einen Platz im Aufgebot für Holland haben Bohlken (78), Bohlen (68) und Oetjen (55) bereits sicher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.