+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Neuer Regierungschef
Karl Nehammer als Bundeskanzler Österreichs vereidigt

Festlich gekleidet waren alle bei der Unternehmer-Gala am Samstagabend im Schützenhof Jever. Einer fiel allerdings mit einer ungewöhnlichen Kopfbedeckung auf: Zur Verleihung des Sonderpreises für ehrenamtliches Engagement an den Hooksieler Rennverein erschien Vorsitzender Günther Lühring mit Melone. Der Hut ist bei den Pferderennen auf der Jade-Rennbahn das Markenzeichen des Zeremonienmeisters. Seine Vorstandskolleginnen Imke Wemken und Petra Tjardes

hatten indes auf Kopfbedeckungen verzichtet – obwohl bei den Hooksieler Renntagen möglichst extravagante Damenhüte zum guten Ton gehören. „Hätte ich gewusst, dass unser Vorsitzender mit Hut kommt, hätten ich meinen natürlich auch mitgebracht“, sagte Imke Wemken.

Durch ungewöhnliche Kleidungsaccessoires fiel auf der Gala unterdessen nicht nur Günther Lühring auf. Am Tisch des Festredners und Werder-Bremen-Vorstands Jürgen L. Born (ovales Bild, Mitte) gaben sich Jevers Volksbank-Vorstand Michael Engelbrecht (rechts) und der Geschäftsführer der Friesenhörn-Nordseekliniken, Thomas Bruns (links), mit grün-weißen Schals zum edlen Zwirn als eingefleischte Werder-Fans zu erkennen. Genutzt hat der Beistand nicht wirklich etwas: Wie bekannt, startete Werder tags darauf mit einer 1:2-Heimniederlage gegen Bielefeld in die Bundesliga-Rückrunde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine besondere Werder-Begegnung hatte jetzt auch der SPD-Kreistags-Abgeordnete, stellvertretende Sander Bürgermeister und begeisterte Fußballer Michael Ramke. Er hatte bei einem Gewinnspiel ein Werder-Fan-Wochenende für zwei Personen gewonnen. Aus alter Fußballer-Solidarität nahm er seinen Sander Altliga-Kollegen Uwe Klemptner mit, der 1974 und 1975 gemeinsam mit dem heutigen Bremer Bundesligatrainer Thomas Schaaf in der B- beziehungsweise A-Jugend von SV Werder gespielt hat. Thomas Schaaf und Uwe Klemptner haben das Fan-Wochenende im Freizeitpark Tossens ge- nutzt, um über „alte Zeiten“ zu plaudern. Mit dabei waren auch Werders Mannschaftskapitän

Frank Baumann und Torwart Tim Wiese. „Es war ein super Wochenende und darf gerne wiederholt werden“, freute sich Michael Ramke.

Nicht um Fußball, sondern um den Friesensport geht es beim traditionellen Wettkampf zwischen der Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr in Jever. Als Herausforderer besuchten jetzt Ortsbrandmeister Stefan Uber, sein Stellvertreter Klaus-Dieter Rickels und Karl Lüken von der Feuerwehr Jever das Polizeikommissariat an der Schützenhofstraße, um dort Jevers Polizeichef Martin Rangnow sowie Gerd Doden und Rudolf Klattenberg die Boßelkugel zu überbringen. Der Wettkampf findet am 14. März

statt. Seit 1987 findet der Wettkampf regelmäßig statt. Die Bilanz lautet 16:6 für die Polizei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.