FRIESLAND Durch einen sehr großen Trainingsfleiß zeichnen sich die C-Jugend-Handballerinnen der JSG Jever-Schortens aus. Dieser Einsatz wurde belohnt, denn die Mannschaft von Trainerin Petra Brunet qualifzierte sich im vergangenen Jahr für die Landesliga. In dieser Staffel spielt die Mannschaft eine gute Rolle. Auch werden sie im Mai erneut die Aufstiegsspiele für die Handball-Landesliga bestreiten. Dem Team gehören an: Aiske Reelfs, Tatjana Diers, Natascha Wilke, Kea Kappel, Julia Grüning (alle Jahrgang 1995), Kea Drewes, Vanessa Günther, Bente Bulk, Madita Krey, Larissa Ricklefs und Nora Pelz (alle Jahrgang 1996). Als Co-Trainer fungiert Anina Krey, als Betreuer ist Stefan Drewes für die Mannschaft im Einsatz. Petra Brunet wird zum Ende dieser Saison aufhören, da sie sich auf ihre Aufgabe als Niedersachsen-Auswahltrainerin konzentrieren will. Nachfolgerin wird vermutlich Anina Krey.

Die männliche Jugend B der JSG Jever-Schortens schaffte im vergangenen Jahr den Aufstieg in die Oberliga Nordsee. Das Team musste sich erst an das hohe Niveau und an die weitaus härtere Gangart in der Liga, der höchsten Spielklasse für diese Altersklasse in Niedersachsen, gewöhnen. Trotz aller Probleme in der neuen Spielklasse beweist die Mannschaft Woche für Woche eine große Moral. Trainer Andreas Jakumeit und Betreuer Carsten Janße stehen folgende Spieler zur Verfügung: Torsten Janßen, Finn Laurent Busalki, Henning Cassens, Friso Dirks, Niklas Brünagel, Martin Kastl, Mathias Käwert, Hendrik Margner, Timo Mischke, Marvin Oschmann, Dennis Siebels, Dennis Taute, Kai Wiedermann und Sören Bücker.

Friesland/ho Die Stimmabgabe für die Sportlerwahl der NWZ und des Kreissportbundes ist auf drei Wegen möglich. Bequem geht es im Internet. Eine weitere Möglichkeit bietet der Wahlcoupon, der in der NWZ veröffentlich wird. Außerdem liegen Stimmkarten bei der NWZ in Varel und Jever sowie in allen Rathäusern in Friesland aus. Fünf Sportlerinnen, fünf Sportler und fünf Mannschaften, die herausragende Leistungen erbracht haben, stehen zur Wahl. Stimmen können bis zum 18. Februar abgegeben werden. Verkündet werden die Sieger am 8. März im „FRF-Pavillon“ in Sande.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schon seit vielen Jahr mobilisiert die Sportlerwahl in Friesland die Massen. Die Resonanz konnte im Laufe der Jahre stetig gesteigert werden. So beteiligten sich zuletzt mehr als 5000 Leser der Nordwest-Zeitung an der erfolgreichen Aktion

Abstimmen unter www.NWZonline.de/sportlerwahl-friesland

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.