Sande /Jever Saisonstart geglückt: Die fünf Sportkegler des MTV Jever sind als Aufsteiger mit einem Sieg und einem Zusatzpunkt erfolgreich in die neue Saison 2015/2016 der Bezirksliga gestartet. „Mit dem Verlauf des Auftaktpunktspieltages in Sande können wir sehr zufrieden sein“, betonte Teamsprecherin Hella Tadken-Taddicken.

Als Anstarterin hatte die Jeveranerin mit 918 Holz (bei 120 Wurf Hochwurf) ihrem Gegner vom SKV Bösel II gleich 31 Holz abgenommen. Der MTV-Mittelblock mit Ingrid Fleischmann-Klose (880 Holz) und Jan Rickels (887 Holz) konnte den Vorsprung auf 71 Holz ausbauen. Schlussstarter Tizian Wichmann (888 Holz) musste seinen Gegner zwar mit 21 Holz an sich vorbeiziehen lassen, was aber keine Auswirkungen mehr auf den Ausgang der Partie hatte. Mit 50 Holz Vorsprung gewann der MTV sein erstes Punktspiel mit 3:0 Punkten und einem Gesamtergebnis von 3573:3523 Holz.

Viel spannender ging es am Nachmittag in der zweiten Partie gegen die SG Wilhelmshaven zu. Zunächst konnte Hella Tadken-Taddicken (914 Holz/Hochwurf) ihrem Mitstreiter 28 Holz abnehmen. Anschließend baute Laura Gawenda (888) den Vorsprung auf 35 Holz aus, den Tizian Wichmann (870) jedoch bis auf ein Holz schmelzen ließ.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Schluss kegelte Jan Rickels (892) gegen den besten Spieler von Wilhelmshaven, Holger Neumeister (913), und unterlag. Somit ging der Sieg mit 20 Holz Vorsprung an die SG Wilhelmshaven, aber die MTVer holten trotzdem einen Punkt. Dieser ging aus der Einzelwertung hervor, in der der beste Spieler beider Mannschaften acht Einzelwertungspunkte bekommt, der zweitbeste sieben und so weiter. In dieser Bilanz stand es 18:18. Da aber der Hochwurf mit einem Holz mehr – Tadken-Taddicken (914), Holger Neumeister (913) – für den MTV sprach, ging der Zusatzpunkt nach Jever.

Das Endergebnis lautet 3584:3564 Holz und 2:1 Punkte. „Dass es gleich am ersten Spieltag so spannend werden würde, damit hatten wir fünf Jeveraner nicht gerechnet“, bilanzierte Tadken-Taddicken. „Schon gar nicht damit, dass wir gleich 4:2 Punkte mitnehmen würden, umso mehr freuen wir uns.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.