CäCILIENGRODEN „Wir haben die Punktspielpause gut genutzt“, freute sich Karl-Heinz Müller, Trainer der Landesklassen-Handballer des TuS Cäciliengroden nach dem 37:19-Kantersieg über den VfL Rastede. „Unsere Fehlerquote war diesmal gering. Dadurch konnten wir unseren Sturmlauf sehr erfolgreich gestalten“, fügte er hinzu.

Die Ammerländer traten in Sande mit einer sehr jungen Mannschaft an. „Wir mussten zwar abermals auf drei Stammspieler verzichten, gerieten dennoch nie in Gefahr, weil wir über die gesamte Distanz nur zehn technische Fehler machten“, listete er auf. Nach der schnellen 5:1-Führung der Gastgeber nahmen die Gäste bereits eine Auszeit, um neue taktische Mittel zu besprechen. „Aber auch die zeitweise Abschirmung unserer Haupttorschützen Stefan Budde und Thorben Buschmann brachte nichts“, freute sich Müller. „Wir haben unser Spiel durchgezogen und führten zur Pause bereits mit 17:8“. Seine Sorge, dass die TuS-Spieler im zweiten Durchgang einen Gang zurückschalten würden fand Müller nicht bestätigt. „Wir haben auch nach dem Seitenwechsel konzentriert weitergespielt und nochmals 20 Tore erzielt“, sagte er weiter.

Müller sah diese Partie als „Aufbauspiel“ für die bevorstehenden fünf „Kracher“. „In den nächsten Spielen wird sich zeigen, ob wir in dieser Saison ganz oben mitmischen können“, blickte der TuS-Coach voraus. „Wenn wir aus den drei Begegnungen gegen Edewecht, Nordenham, Grüppenbühren, Delmenhorst und Emden sechs Punkte holen, werden wir in der Spitzengruppe mitmischen können“, glaubt Müller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Cäciliengroden: Schopp (14 Paraden), Mahler (17 Paraden) im Tor, J. Budde (2), Stallmann (3/1), Frerichs (1), Schulz (7), Buschmann (6), S. Budde (9/3), Eilers (6), Schöpgens (2), Bonne (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.