Noch ist der alte Buchbestand der Bibliothek des Mariengymnasiums Jever nicht komplett restauriert – deshalb freut sich der Bibliotheks-Förderverein stets über Spenden. Die sieben Lions-Clubs Schortens, Wangerooge, Jever und Maria Wiemken/Jever, Wilhelmshaven, Neuenburg und Zetel haben nun zusammengelegt und mit einem zusätzlichen Beitrag von Lions Deutschland 2296,88 Euro überreicht: Michael Kastning (von links), Hartmut Peters, Anja Belemann-Smit, Anke Dirks, Hartmut Kroll und Dr. Burkhard Jahn. Für die Lions der Region ist wichtig, jedes Jahr konkrete Projekte vor Ort zu fördern. „Und die Bibliothek ist schon etwas ganz besonderes“, sagte Jahn. Seit einer Führung vor eineinhalb Jahren seien die Schortenser Lions so beeindruckt davon, mit wie viel Liebe und finanziellem Aufwand der Bücherschatz gepflegt und erhalten werde, dass sie nun die Nachbarclubs zur gemeinsamen Spende bewegt haben. In der Bibliothek des Mariengymnasiums sind uralte Sammlungen vereinigt. Das älteste Buch stammt von 1491. Der besonders wertvolle Bestand ist inzwischen komplett restauriert, rund 40 Prozent des Gesamtbestands warten noch auf Überarbeitung. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.