Weihnachtsmann Erwin ließ am Samstag nicht lange auf sich warten: Kaum waren die Fahrscheine fürs Karussell an die Kinder des Hooksieler Kindergartens verteilt, da kam der Weihnachtsmann auch schon auf den Weihnachtsmarkt gestapft. Die ganz kleinen und die schon größeren Kinder bekamen von ihm Schokolade. Die Kindergartenkinder hatten das kuschelige Budendorf auf der Langen Straße mit Liedern und Gedichten eröffnet. Und Richard Herfurth von der Dorfgemeinschaft freute sich, dass sich wieder so viele Vereine beteiligen und Buden bestückt haben.

In Tettens war das gesamte Dorf auf den Beinen – und die Nachbardörfer noch dazu –, um gemeinsam Weihnachtsmarkt zu feiern. Im und vor dem Feuerwehrhaus stand eine Bude an der anderen mit heißen Getränken, Bratwurst und Pommes, Kaffee und Kuchen und handgemachten Leckereien, die der Förderverein der Grundschule anbot. Die Konfirmanden ließen die Kinder am Basteltisch Lebkuchen verzieren, die Imker-AG der Grundschule informierte über ihre Bienenhaltung und Genähtes, Gesägtes und Gebasteltes gab es ebenfalls zu kaufen. Der Erlös des Weihnachtsmarkts und der Tombola, die erstmals organisiert wurde, soll dem ganzen Dorf zugute kommen. Die Kinder der Grundschule sangen zum Auftakt mit Schulleiterin Janna Reck wieder fröhliche Weihnachtslieder – von „Rudolf“ bis „O Du fröhliche“ und von Hoch- bis Plattdeutsch gab es jede Menge Lieder zum Mitsingen. Und die Flexykids des TuS Tettens trommelten auf Bällen. Auch der Weihnachtsmann schaute vorbei, als es dämmerte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Videos von den Weihnachtsmärkten unter   www.youtube.com/nwzplay 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.