Zetel Der Programmpunkt hat sich bewährt und das Fest weiter aufgewertet: Zum 12. Mal heißt es auch in diesem Jahr wieder „Mit Pauken und Trompeten“ auf dem Zeteler Markt. Bei der Veranstaltung treten verschiedene Marching-Bands und Spielmannszüge auf. Beginn ist am Marktsonntag um 18 Uhr. Da das Bayernzelt in diesem Jahr nicht auf dem Zeteler Markt vertreten ist, hat der Nachfolger Peter Böseler sofort seine Bereitschaft erklärt, diese Veranstaltung mit ins Programm des neuen „Friesenzeltes“ aufzunehmen.

Das Musikprogramm hat es wieder in sich. Neben dem Gastgeber, dem Feuerwehrspielmannszug Zetel-Neuenburg, wird die Musik- und Showband aus Grabstede aufspielen. Beide Gruppen sind bereits seit Anfang an dabei. Zum zweiten Mal ist der Spielmanns- und Fanfarenzug Hahn-Nethen mit von der Partie. Dieser moderne Musikzug bietet ein umfangreiches Musikprogramm aus allen Musikrichtungen. Als vierte Gruppe ist erstmals die „Marching Band Flying Drums Hannover“ dabei. Diese Gruppe hat in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. In ihrem Jubiläumsprogramm, das „The Greatest Show“ heißt, wird die Entwicklung der Band in den vergangenen 25 Jahren aufgezeigt. Die Musik kommt aus dem Film „The Greatest Show“. Diese Gruppe marschiert bereits am Nachmittag mit Musik über den Festplatz, um für die Abendveranstaltung Werbung zu machen.

Durch das Musikprogramm führt wieder der in der ganzen Region bekannte Moderator Peter Wegener. Die Gemeinde Zetel und der Festwirt Peter Böseler freuen sich auf ein volles Festzelt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.