Zetel /Neuenburg /Bockhorn Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Zetel, Neuenburg und Bockhorn veranstalten in ihren Kirchen beziehungsweise der Schlosskapelle am Sonntag, 6. September, jeweils Gottesdienste zum Erntedankfest.

In Zetel beginnt der Gottesdienst zum Erntedankfest zusammen mit dem Landvolk Zetel um 10 Uhr in der St.-Martins-Kirche. Die Andacht steht unter dem Motto „Oh, schau mal“: „Wer über die kleinen Dinge des Lebens noch staunen kann, wird auch dankbar für das, was Gott uns schenkt! Der weiß, dass auch ein sehr kleines Insekt wie die Biene beispielsweise ein großes Wunder ist“, heißt es in der Ankündigung der Kirchengemeinde. Das Landvolk Zetel wird die Kirche festlich schmücken und die Erntekrone aufhängen. Erntegaben können gerne noch am Sonntag direkt vor dem Gottesdienst abgelegt werden.

Ebenfalls um 10 Uhr beginnt der Erntedank-Gottesdienst am Sonntag in der Schlosskapelle zu Neuenburg mit Pastorin Natascha Hillje-von Bothmer und dem Posaunenchor Zetel/Neuenburg. Die Erntekrone wurde von der Dorfgemeinschaft Neuenburgerfeld gebunden.

In der St.-Cosmas-und-Damian-Kirche in Bockhorn beginnt der Erntedank-Gottesdienst ebenfalls um 10 Uhr. Der Landvolkverein Bockhorn-Sande hat die Erntekrone gebunden und wird sie vor dem Gottesdienst in der Kirche aufhängen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.