Zetel Das Zeteler Kino Zeli an der Hauptstraße 7 zeigt an diesem Freitag, 20. September, und Montag, 23. September, jeweils ab 20 Uhr die US-amerikanische Kriminalkomödie „Ein Gauner & Gentleman“. Sie beruht auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte des in die Jahre gekommenen Bankräubers Forrest Tucker (Robert Redford).

Durch und durch kriminell, saß er fast sein ganzes Leben im Gefängnis. Zumindest theoretisch. Denn er ist 16 Mal ausgebrochen. Im Alter überfällt er weiter Banken. Nicht voranging, weil er das Geld braucht. Sondern weil er es kann. Dabei benutzt er keine Maske und ist stets höflich.

Als er Jewel (Sissy Spacek) kennenlernt, erzählt er ihr von seiner Leidenschaft. Sie glaubt ihm nicht. Dann heftet sich Detective John Hunt (Casey Affleck) an seine Fersen und das Blatt wendet sich komplett. Der Eintritt beträgt 5,50 Euro, freigegeben ist der Film ab sechs Jahren.

Keine Freitags- und Montagsvorstellung gibt es in der letzten September-Woche. Der Grund: am Samstag, 28. September, steigt im Zeli die große Nacht mit Stan Laurel und Oliver Hardy, besser bekannt als „Dick und Doof“. In einer Doppelvorstellung läuft um 19 Uhr zunächst die neue Filmbiografie „Stan und Olli“. Stan Laurel (Steve Coogan) und Oliver Hardy (John C. Reilly) befinden sich gegen Ende ihrer Karriere 1953 noch einmal auf einer Tour durch Großbritannien.

Danach wird es nostalgisch beim Klassiker „Laurel & Hardy – Zwei ritten nach Texas“ – stilecht auf 35 Millimeter. Der Schwarz-Weiß-Film beginnt um 21 Uhr nach einer kurzen Pause. In dieser müssen im Zeli die beiden Hochleistungsbeamer im Vorführraum demontieren werden, damit die alten 35-Millimeter-Projektoren arbeiten können.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.